Schmalkaldischer Bundestaler

Schmalkaldischer Bundestaler

Zwischen 1542 und 1546 in der Münzstätte Goslar vom Schmalkaldischen Bund – einer Vereinigung protestantischer Fürsten und Städte – ausgebrachter Taler, der durch sein Münzbild Ziele und Inhalte des Schmalkaldischen Bundes verbreiten sollte. Die Münze galt jedoch auch als normales Zahlungsmittel.