Reichsmark

Reichsmark

Deutsche Währungseinheit, die 1924 eingeführt wurde und die 1923 als Übergangswährung eingesetzte Rentenmark ablöste (1 Reichsmark = 100 Reichspfennig). 1948 wurde die Reichsmark einhergehend mit der Währungsreform der Besatzer durch die Deutsche Mark der Bank deutscher Länder sowie die Mark der Deutschen Demokratischen Republik abgelöst.