Musterbanknoten

Musterbanknoten

Euro Musterbanknoten für Schulungen erhältlich
Die Europäische Kommission stellt – ausschließlich zu Ausbildungszwecken – 28.000 Sortimente mit Attrappen der neuen Euro-Banknoten zur Verfügung. Diese werden nur an Euro-Trainer und Organisationen für blinde und sehbehinderte, taube und hörbehinderte sowie geistig behinderte Menschen ausgegeben. 

Die Attrappen gleichen in Größe, Farbe und Papier den echten Euro-Banknoten, die ab 1. Januar 2002 in Umlauf kommen. Um Verwechslungen mit den Originalen zu vermeiden, ist auf der Vorderseite „No Value“ („Ohne Wert“) aufgedruckt. Die Rückseite bleibt völlig unbedruckt.

Euro-Trainer sowie Organisationen, die in den europäischen Netzwerken zusammengeschlossen sind und für die oben genannten Zielgruppen arbeiten, erhalten von der Europäischen Kommission automatisch ein Antragsformular, mit dem sie die Banknoten-Attrappen bestellen können.

Alle anderen Einrichtungen in Deutschland (Aus- und Weiterbildungseinrichtungen, Behindertenwerkstätten, Vereine, Beratungsstellen usw.), die ein Sortiment für Ausbildungszwecke nutzen wollen, wenden sich bitte schriftlich an die E-Mail Adresse easyeuro@t-online.de oder rufen das Euro-Bürgertelefon 0180 321 2002 an.