Münzzeichen

Münzzeichen

Zeichen und Buchstaben auf Münzen, die an Münzmeister, Graveure und Prägestätten erinnern, bezeichnet man als Münzzeichen. Sie werden seit dem 18. Jahrhundert auf Münzen an markanter Stelle angebracht. Deutsche Münzen haben heute die Kennbuchstaben A, D, F, G und J.