Inflation

Inflation

Durch eine Vermehrung (lat .inflatio=Aufblähung) der umlaufenden Geldmenge entstehende Geldentwertung, die eine Preissteigerung, eine Kaufkraftsenkung und unter Umständen einen Rückgang des Warenangebots zur Folge hat. Nach der Höhe der Preissteigerung unterscheidet man zwischen schleichender, trabender oder galoppierender (auch Hyper-) Inflation, letztere kommt meist in Verbindung mit allgemeinen Währungskrisen vor.