Hirschdukat

Hirschdukat

Einfache und doppelte Dukaten, die von Ludwig VIII. (1691–1768), Landgraf von Hessen-Darmstadt, einem passionierten Jäger, anlässlich von großen Jagden ausgegeben wurden. Die Hirschdukaten zählen zur Gruppe der Jagdmünzen und zeigen auf der Rückseite einen Hirsch.