Europa auf dem Stier

Europa auf dem Stier

Das Wort Europa tauchte erstmals in antiken griechischen Zeiten auf. Es war der Name einer griechischen Halbgöttin, von der die Legende geht, sie sei von Göttervater Zeus - der in Gestalt eines Stieres auftauchte - entführt worden. Dieses Symbolbild der "Europa auf dem Stier" taucht in vielen Kunstwerken der letzten Jahrtausende auf und ist heute ein immer wiederkehrendes Motiv auf Euro-Münzen. 

Auf einem der ersten deutschen Geldscheine nach der letzten Währungsreform war die "Europa auf dem Stier" zu sehen: Die 5-Mark-Note vom 9. Dezember 1948 zeigt dieses Motiv, das zu einem Symbolbild unseres Kontinents werden sollte.