Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

Einzelangebot

Der Byzantinische Gold Solidus -1400 Jahre alte Goldmünze

Art.-Nr.: 1324720101

  • Goldmünze aus der Spätantike!
  • Historisch bedeutsam: eine der ersten Münzen mit christlicher Symbolik!
  • Jede Münze ein historisches Unikat!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
998,00 €
inkl. 19% MwSt. Kostenloser Versand
998,00 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Das Gold des Byzantinischen Reiches: der Solidus

Diese 1400 Jahre alte Goldmünze stammt aus der frühbyzantinischen Zeit (4. Jahrhundert bis Mitte des 7. Jahrhunderts) und ist ein authentisches und kulturgeschichtlich relevantes Artefakt der Spätantike. Der Solidus galt seinerzeit als Leitwährung Europas, die auch weit über die Landesgrenzen des Byzantinischen Reiches hinaus eine hohe Akzeptanz fand. Daher wird er auch als der „Euro der Spätantike“ bezeichnet. Der Gold Solidus ist zudem eine der ersten Münzen überhaupt, die sich christlicher Symbolik bedient. Das Byzantinische Reich war eines der langlebigsten Reiche der Weltgeschichte – von der Teilung des Römischen Reichs 395 n. Chr. bis zur Eroberung Konstantinopels durch die Osmanen im Jahr 1453 n. Chr. Als das Römische Reich im Jahr 395 n. Chr. endgültig geteilt wurde, entstand im östlichen Teil das Byzantinische Reich. Eine Mischung aus römischem Staatswesen, griechischer Kultur und christlichem Glauben – so charakterisiert der bekannte Byzantinist Georg Ostrogorsky das Byzantinische Reich.

Angaben zum Produkt
Auflage: Nur noch 13 Münzen erhältlich
Ausgabejahr: 610-641
Material: Gold
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön-vorzüglich (ss-vz)
Währung: 1 Solidus
Maße: 19,50 mm
Gewicht: 4,40 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):
(1)
  • Ausgabeanlass und Motiv
  • Zubehör
  • Produktinformation
Empfehlungen:

1 von 1 Kunden würden diesen Artikel einem Bekannten empfehlen.

 
Fragen?
Produktinformationen drucken
43639