• Die einzige Goldmünze des letzten Königs von Rumänien Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der Goldmünze "Michael I." Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der Goldmünze "Michael I." Klicken zum Vergrößern
  • Das Echtheits-Zertifikat, das Ihnen die herausragenden Qualitätsmerkmale dieser Kostbarkeit garantiert Klicken zum Vergrößern
  • Das exklusive Holzetui zur stilvollen Aufbewahrung Ihrer Goldmünze Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Rumänien 20 Lei 1944 Michael I.

Art.-Nr.: 803000058

  • Die einzige Goldmünze des letzten Königs von Rumänien Michael I.!
  • Massives Gold!
  • Nur 1 Jahr geprägt!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
998,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
998,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Ein rumänischer König mit deutschen Wurzeln!

Michael I. wurde als Sohn des rumänischen Thronfolgers Prinz Karl und seiner Gattin Prinzessin Elena von Griechenland am 25. Oktober 1921 in Sinaia geboren. Sein Großvater war der in Sigmaringen geborene Hohenzollern-Monarch König Ferdinand I.

Nach dem Tod seines Großvaters im Jahr 1927 bestieg der fünfjährige Michael formell zum ersten Mal den Thron. Kronprinz Karl hatte zugunsten seines Sohnes und aufgrund seines Lebenswandels 1926 auf die Thronfolgerechte verzichten müssen. In dieser Zeit wurden die Regierungsgeschäfte von Prinz Nikolaus, Bruder von Karl und Onkel von Michael, geführt.

Nach der Rückkehr Karls 1930 aus dem Exil in Paris bestieg dieser als Karl II. den Thron. Er geriet mit der Zeit jedoch immer weiter unter innenpolitischen Druck, sodass Michael I. am 6. September 1940 erneut zum König des Landes ausgerufen wurde.

Die Münze wurde ausschließlich 1944 geprägt. Anlass war die Ehrung der Wiedereingliederung Siebenbürgens (Transsilvanien) in das Land Rumänien. Aus diesem Grund trägt das Goldstück drei Porträts auf der Vorderseite: Zu sehen sind der damals regierende König Michael I., sein Großvater König Ferdinand I. (1865–1927) sowie sein Namensvetter Michael der Tapfere (1558–1601). Dieser war der erste Gesamtherrscher über die im heutigen Rumänien liegenden Fürstentümer Moldau, Siebenbürgen und Walachei.

Ihr Zubehör

Exklusives Zubehör gratis!

Ihr Zubehör

 

  • Das exklusive Holzetui zur stilvollen Aufbewahrung Ihrer Goldmünze!
  • Das Echtheits-Zertifikat, das Ihnen die herausragenden Qualitätsmerkmale dieser Kostbarkeit garantiert!
  • Die stabile Kapsel, die Sie auch öffnen können, um das faszinierende historische Original direkt in die Hand zu nehmen!
Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1944
Ausgabeland: Rumänien
Material: Gold (900/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: Sehr schön
Währung: Rumänische Lei
Maße: 21,00 mm
Gewicht: 6,45 g
Startpreis: 998,00 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):
(1)
  • Ausgabeanlass und Motiv
  • Zubehör
  • Produktinformation
 
Ihre Vorteile
  • Die einzige Goldmünze des letzten Königs von Rumänien Michael I.!
  • Massives Gold!
  • Nur 1 Jahr geprägt!
998,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
998,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
4323
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • 2 Euro Gedenkmünze "Galileo Galilei" 2014 aus Italien
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Münzetui NOBILE für 5 dt. 5-Euro-Sammlermünzen "Klimazonen der Erde" in Kapseln, schwarz
    18,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Der 1/100 oz Feingoldbarren "Walhalla Regensburg"
    104,95 
    zzgl. Versandkosten steuerfrei
  • Deutsches Wappentier "Adler" verewigt in blauem Titan!
    statt 59,95 
    29,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Premium Feingoldbarren in 1/100 Unze: Johann Wolfgang Goethe
    104,95 
    zzgl. Versandkosten steuerfrei
  • Premium Feingoldbarren in 1/100 Unze: Johann Sebastian Bach
    104,95 
    zzgl. Versandkosten steuerfrei
  • Die offiziellen deutschen Euro-Silber-Gedenkmünzen in Polierte Platte
    statt 84,90 
    59,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Jubiläumsausgabe "50. Geburtstag" - Ihr Start in "50 Jahre DieMaus"
    statt 54,95 
    29,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.