• Das erste 20-Mark-Goldstück von Wilhelm I. Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite des 20-Mark-Goldstücks von Wilhelm I. Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite des 20-Mark-Goldstücks von Wilhelm I. Klicken zum Vergrößern
  • Das edle Holz-Etui zur stilvollen Aufbewahrung Ihrer Münze Klicken zum Vergrößern
  • Die stabile Kapsel zum Schutz Ihres Originals Klicken zum Vergrößern
  • Die Echtheit garantieren wir Ihnen mit einem Echtheits-Zertifikat Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Deutsches Reich/Preußen 20 Mark 1871-1873 Wilhelm I.

Art.-Nr.: 846180750

  • Das erste 20-Mark-Stück von Wilhelm I.!
  • Massives Gold (900/1000)!
  • Kurze Prägezeit von drei Jahren!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
1.290,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
1.290,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die erste Goldmünze des Deutschen Kaiserreiches!

Das große Privileg, auf der allerersten Goldmünze des 1871 neu gegründeten Deutschen Kaiserreiches verewigt zu werden, hatte natürlich der Deutsche Kaiser selbst: Diese von 1871 bis 1873 erschienene Ausgabe mit einem Nennwert von 20 Mark zeigt daher auf der Vorderseite das majestätische Bildnis von Wilhelm I., welches von dem Berliner Künstler Friedrich Wilhelm Kullrich entworfen wurde.

Beim Betrachten der Rückseite mit dem deutschen Reichsadler fällt auf, dass die ersten Jahrgänge noch die Wertbezeichnung 10 bzw. 20 „M“ tragen. Ab dem Prägejahr 1874 wurde die Währungsbezeichnung „Mark“ bei Kaiserreich-Goldmünzen ausgeschrieben.

Als erster deutscher Kaiser und preußischer König in Personalunion wurde Wilhelm I. zum Symbol einer Epoche. Doch die eigentliche Macht lag damals bei seinem Reichskanzler Otto von Bismarck, dem er vollends vertraute und dessen politische Arbeit schon im Vorfeld die preußische Vormachtstellung und schlussendliche Reichsgründung maßgeblich vorantrieb.

Sichern Sie sich jetzt dieses spannende Exemplar deutscher Geschichte und halten Sie schon bald selbst einmal das erste Gold des damals beginnenden Kaiserreiches in den Händen!

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1871 — 1873
Ausgabeland: Deutsches Reich / Preußen
Material: Gold (900/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön
Währung: 20 Mark
Maße: 22,5 mm
Gewicht: 7,9 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Ihre Vorteile
  • Das erste 20-Mark-Stück von Wilhelm I.!
  • Massives Gold (900/1000)!
  • Kurze Prägezeit von drei Jahren!
1.290,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
1.290,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
6697
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • Das Inflationsgeld von 1923 inklusive 50 Millionen-Mark-Schein!
    statt 24,95 
    19,99 
    30-Tage-Bestpreis 19,99 €
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Louis Braille" 2009 aus Italien
    15,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Das Gold der letzten deutschen Kaiser und Könige – Ihr Start: 10 Mark Kaiser Wilhelm II.
    statt 798,00 
    399,00 
    30-Tage-Bestpreis 399,00 €
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands inkl. MwSt.
  • „Tutankhamun“ – Ihr Start in die offizielle Münzedition „Altes Ägypten“
    statt 62,99 
    29,99 
    30-Tage-Bestpreis 29,99 €
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Premium-Farb-Edition der 2-Euro-Gedenkausgaben - Start: Kroatien 2023
    statt 21,99 
    9,99 
    30-Tage-Bestpreis 9,99 €
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Großbritannien & Commonwealth Umlaufmünzen 1953-1984 Elisabeth II.

    ab 39,99 €

    30-Tage-Bestpreis 0,00 €
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.