• Das erste 20-Mark-Goldstück Hamburgs Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite des ersten 20-Mark-Goldstücks von Hamburg Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite des ersten 20-Mark-Goldstücks von Hamburg Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Deutsches Reich/Hamburg 20 Mark 1875-1889

Art.-Nr.: 845650027

  • Das erste 20-Mark-Stück der Freien und Hansestadt Hamburg!
  • Bis über 140 Jahre alt!
  • Aus massivem Gold (900/1000)!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
1.257,49 
inkl. 16% MwSt. Versandkostenfrei
1.257,49 
inkl. 16% MwSt.
Details

Die einzige 20-Mark-Goldmünze Hamburgs mit „kleinem“ Reichsadler!

Diese kostbare 20-Mark-Goldmünze mit dem Hamburger Stadtwappen – geprägt von 1875 bis 1881 sowie 1883 und 1884 – ist noch heute ein echter Zeitzeuge des Aufblühens der Elbmetropole in der Kaiserzeit.

Zugleich zeigt sie aber auch ihre Sonderstellung innerhalb des 1871 gegründeten Reiches: Während Fürstentümer auf den offiziellen Zahlungsmitteln dieser Epoche das Porträt ihrer Landesherren abbildeten, stellte sich Hamburg als selbstbewusster, von einem Senat geführter Stadtstaat dar, der nur dem Kaiser unterstand.

Die Motivseite des prachtvollen Goldstücks zeigt deshalb das Wappen der stolzen Hansestadt. Auf der Rückseite ist noch der sogenannte „kleine“ Reichsadler des Deutschen Kaiserreiches zu sehen. Der neue, „große“ Reichsadler wurde erst 1890 von Kaiser Wilhelm II. eingeführt.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1875-1889
Ausgabeland: Deutsches Reich/Hamburg
Material: Gold (900/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön (ss)
Währung: Mark
Maße: 22,5 mm
Gewicht: 7,96 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Ihre Vorteile
  • Das erste 20-Mark-Stück der Freien und Hansestadt Hamburg!
  • Bis über 140 Jahre alt!
  • Aus massivem Gold (900/1000)!
1.257,49 
inkl. 16% MwSt. Versandkostenfrei
1.257,49 
inkl. 16% MwSt.
Produktinformationen drucken
46065