Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die letzte 20-Francs-Goldmünze von König Leopold I.
  • Die Vorderseite der letzten 20-Francs-Goldmünze von König Leopold I.
  • Die Rückseite der letzten 20-Francs-Goldmünze von König Leopold I.
  • Die edle Holzbox und Kapsel zur sicheren und stilvollen Aufbewahrung Ihrer Münze
Einzelangebot

Belgien 20 Frans 1865 Leopold I.

Art.-Nr.: 227670221

  • Die letzte 20-Francs-Goldmünze von König Leopold I.!
  • Nur im Todesjahr des Monarchen 1865 geprägt!
  • Aus massivem Gold (900/1000)!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
709,00 €
steuerfrei Kostenloser Versand
709,00 €
steuerfrei
Produktdetails

Historisches Original des ersten Königs der Belgier!

Die 20-Francs-Goldmünze von König Leopold I. ist eine weltweit gesuchte Top-Rarität. In Sammlerkreisen wird sie besonders geschätzt, denn sie weist fünf exklusive Besonderheiten auf, die bestimmt auch Sie begeistern werden! 

✔ Es ist die letzte 20-Francs-Goldmünze des ersten Königs der Belgier! 

✔ Sie wurde nur in seinem Todesjahr 1865 geprägt! 

✔ Die Münze besteht aus massivem Gold (900/1000)! 

✔ Es handelt sich um ein über 150 Jahre altes Original! 

✔ Als echte historische Münze kann das 20-Francs-Stück nicht mehr vermehrt werden und wird so immer seltener und wertvoller!

Diese spektakuläre Gold-Rarität, die auf dem internationalen Münzenmarkt nur schwer zu finden ist, wird ein glanzvoller Höhepunkt Ihrer Sammlung sein. Deshalb sollten Sie sich die letzte 20-Francs-Goldmünze von König Leopold I. von Belgien auf keinen Fall entgehen lassen.

Zubehör

Edles Zubehör gratis!

Die kostbare Goldmünze liefern wir Ihnen in einem edlen Holz-Etui, das eine stilvolle und sichere Aufbewahrung gewährleistet.

Ein Zertifikat garantiert Ihnen die geprüfte Echtheit des historischen Originals. Jedes Exemplar befindet sich perfekt geschützt in einer stabilen quadratischen Kapsel, die sich natürlich auch öffnen lässt.

Hintergrund

Der erste König der Belgier

Leopold I. wurde am 16. Dezember 1790 als jüngster Sohn von Franz Friedrich von Sachsen-Coburg-Saalfeld und seiner Gemahlin Auguste auf Schloss Ehrenburg in Coburg geboren.

1812 schloss er sich der russischen Armee an und wurde 1816 zum Generalleutnant ernannt. Am 2. Mai jenes Jahres heiratete er die britische Thronanwärterin Charlotte Augusta, die jedoch bereits 1817 im Kindbett starb.

Nachdem Belgien am 4. Oktober 1830 seine Unabhängigkeit von den Niederlanden verkündet hatte, wurde Leopold vom belgischen Nationalkongress gefragt, ob er König der Belgier werden wolle. Am 21. Juli 1831 legte er den Eid auf die Verfassung ab und wurde somit der erste König von Belgien. 1832 vermählte er sich mit Marie Louise von Orléans, einer Tochter des französischen Königs Louis Philippe.

Während seiner Regierungszeit veranlasste Leopold I. den Bau der ersten Eisenbahnlinie auf dem europäischen Kontinent, die von Brüssel nach Mechelen führte und am 5. Mai 1835 eröffnet wurde.

König Leopold I. starb am 10. Dezember 1865 und wurde in der Krypta der Liebfrauenkirche zu Laeken beigesetzt. Die letzte 20-Francs-Goldmünze zu Ehren des Monarchen wurde nur in seinem Todesjahr geprägt und ist heute eine weltweit begehrte Rarität.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1865
Ausgabeland: Belgien
Material: Gold (900/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön (ss)
Währung: 20 Francs
Maße: 21,00 mm
Gewicht: 6,45 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
37904