Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Der Goldbarren "Konrad Adenauer"
  • Die Vorderseite des Goldbarrens "Konrad ADenauer"
  • Die Rückseite des Goldbarrens "Konrad Adenauer"
Einzelangebot

Goldbarren Bundeskanzler "Konrad Adenauer"

Art.-Nr.: 1288780117

  • Reinstes Gold (999,9/1000)!
  • Höchste Prägequalität Polierte Platte!
  • Feinste Gravur!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
89,90 €
steuerfrei zzgl. Versandkosten
89,90 €
steuerfrei
Produktdetails

Konrad Adenauer - Bundeskanzler von 1949 – 1963

Konrad Adenauer wurde am 5. Januar 1876 in Köln geboren. Nach Abschluss seines Jura-Studiums trat er zunächst in ein Anwaltsbüro ein. 1906 wurde Adenauer als Mitglied der Zentrums-Partei zum Beigeordneten der Stadt Köln gewählt, 1917 wurde er Kölner Oberbürgermeister. Seine Amtszeit endete kurz nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten, die ihn am 27. Juli 1933 wegen angeblicher politischer Unzuverlässigkeit aus seinem Amt entließen. Knapp ein Jahr später wurde Adenauer von der Gestapo verhaftet, kurz darauf jedoch wieder freigelassen. Es folgten Jahre des Versteckens und der Flucht. Am 23. August 1944 wurde er in das Konzentrationslager Brauweiler eingeliefert, aus dem er nach Monaten fliehen konnte.

Nach Kriegsende wurde Adenauer wieder als Kölner Oberbürgermeister eingesetzt, jedoch von den Briten nur fünf Monate später abgesetzt. Von da an widmete er sich dem Ziel, ein politisches Bündnis für die Gestaltung christlicher Grundsätze im öffentlichen Leben zu formen. Daraus entwickelte sich eine neue Partei: die Christlich-Demokratische Union (CDU). Als erster Bundeskanzler seiner Partei in der deutschen Nachkriegsgeschichte prägte Konrad Adenauer den politischen Neubeginn in Deutschland maßgeblich. 14 Jahre lang, vom 15. September 1949 bis zum 15. Oktober 1963, lenkte der CDU-Politiker die Geschicke unseres Staates. Die von ihm geführten Regierungen schufen nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs die Grundlagen für die nachhaltige demokratische und wirtschaftliche Entwicklung der jungen Bundesrepublik. Die enge Zusammenarbeit mit den westlichen Alliierten, die staatliche Souveränität, die Aussöhnung mit Frankreich und die gleichzeitige Einbindung in das westliche Europa sind Errungenschaften, die für immer mit dem Namen Adenauer verknüpft bleiben.

Viermal wählten die Deutschen den „Alten“ zu ihrem Kanzler. 1963 trat er im Alter von 87 Jahren noch vor Ablauf der Legislaturperiode zurück. Konrad Adenauer regierte Deutschland in einer schwierigen Zeit. Mit seiner ausgleichenden Regierungsführung sicherte er den sozialen Frieden im Land. Denn durch den gleichzeitigen Ausbau der Sozialen Marktwirtschaft konnte das von aller Welt bestaunte deutsche Wirtschaftswunder, das dem Land wieder Wohlstand und neues Selbstbewusstsein bescherte, sozialverträglich gestaltet werden. Nach seinem Tod am 19. April 1967 wurde Konrad Adenauer weltweit als einer der herausragenden Staatsmänner des 20. Jahrhunderts gewürdigt.

Angaben zu dem Barren
Auflage: 10.000
Material: Gold (999,9/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Maße: 15,2 x 8,6 mm
Gewicht: 0,50 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
41267