• Die Gold-Jubiläumsausgabe zu "50 Jahre Terence Hill und Bud Spencer" in "Vier Fäuste für ein Halleluja" Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der Gold-Jubiläumsausgabe zu "50 Jahre Terence Hill und Bud Spencer" in "Vier Fäuste für ein Halleluja" Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der Gold-Jubiläumsausgabe zu "50 Jahre Terence Hill und Bud Spencer" in "Vier Fäuste für ein Halleluja" Klicken zum Vergrößern
  • Das edle Sammel-Album erhalten Sie gratis dazu! Klicken zum Vergrößern
Neu

Gold-Jubiläumsausgabe "50 Jahre Terence Hill & Bud Spencer" in „Vier Fäuste für ein Halleluja“!

Art.-Nr.: 1465400117

  • Massives Gold (585/1000)!
  • Höchste Prägequalität Polierte Platte!
  • Streng limitiert: nur 10.000 Exemplare weltweit!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 219,00 
199,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
statt 219,00 
199,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Sichern Sie sich schnell die Goldprägung 50 Jahre Terence Hill & Bud Spencer in „Vier Fäuste für ein Halleluja“ und sparen Sie 20,00 €!

Sie lockten weltweit Millionen von Zuschauern in die Kinos und genießen noch heute Kultstatus. Ihre Erfolgsgeschichte begann bereits 1959 mit dem Spielfilm „Hannibal“: Dort agierten sie erstmals zusammen vor der Kamera, aber noch getrennt unter ihren bürgerlichen Namen Carlo Pedersoli und Mario Girotti. Fortan sollten sie in 17 weiteren gemeinsamen Filmen Geschichte schreiben.

Zum 50. Jubiläum von Bud Spencer und Terence Hill in ihrem erfolgreichsten Film „Vier Fäuste für ein Halleluja“ erscheint jetzt eine der sammelwürdigsten Gedenkausgaben. Noch heute liegt dieser Kino-Hit unter den Top-10 von Deutschlands All-Time-Kino-Charts!

Sichern Sie sich die in höchster Qualität Polierte Platte geprägte Jubiläumsprägung in massivem Gold (585/1000) zu Ehren des 50. Jubiläums von Bud Spencer und Terence Hill in „Vier Fäuste für ein Halleluja“. Die Rückseite zeigt die Gestaltung einer kunstvollen Collage aus typischen Requisiten, die wohl jeder aus ihren Spielfilmen kennt, wie z. B. den Kult-Buggy aus „Zwei wie Pech und Schwefel“.

Mit der Anforderung der einzigen Gedenkausgabe in edlem Gold erhalten Sie zusätzlich ein informatives Echtheits-Zertifikat zu Ihrer Prägung.

Bitte beachten Sie: Die stark begehrte Jubiläumsedition „Terence Hill & Bud Spencer“ ist auf nur 10.000 Ausgaben streng limitiert. Sichern Sie sich die einzigartige numismatische Ehrung des unvergesslichen Filmhits „Vier Fäuste für ein Halleluja“ daher am besten noch heute!

Zubehör

Kostenlos für Sie: Ihre umfangreiche Sammlungs-Ausstattung

Zu Ihrer edlen Gold-Jubiläumsausgabe 50 Jahre Terence Hill & Bud Spencer in "Vier Fäuste für ein Halleluja" erhalten Sie von uns ein informatives Echtheits-Zertifikat gratis dazu.

Hintergrund

Terence Hill & Bud Spencer – ein unschlagbares Kult-Duo

Sie fesselten über viele Jahrzehnte Millionen von Kino- und Fernsehzuschauern auf der ganzen Welt und sind – etwa 25 Jahre nach ihrem letzten gemeinsamen Film – bis heute die unangefochtenen Stars der Actionkomödien: Terence Hill & Bud Spencer. Mit der Kombination aus actionreichen Handlungen, perfekt inszenierten Schlägereien und kalauernden Dialogen eroberte das Kult-Duo in 18 gemeinsamen Filmproduktionen die Herzen ihrer unzähligen Fans. Die (Künstler-)Namen Terence Hill und Bud Spencer bleiben zudem für immer eng verbunden mit dem von ihnen neu begründeten Genre – dem „komischen Western“.

Bevor sie ab 1967 als gemeinsam agierendes Action-Duo mit großen Leinwanderfolgen, wie z. B. „Vier Fäuste für ein Halleluja“, Filmgeschichte schreiben sollten – allein in Deutschland lockte dieser Film knapp 12,3 Millionen Besucher in die Kinos – standen die beiden gebürtigen Italiener bereits 1959 im Historienfilm „Hannibal“ zusammen vor der Kamera. Hier traten Sie aber nur als Nebenakteure und ohne eine einzige gemeinsame Szene noch unter ihren bürgerlichen Namen Mario Girotti (Terence Hill) und Carlo Pedersoli (Bud Spencer) auf. Dieser Film sollte jedoch der Startschuss zu einer jahrzehntelangen Zusammenarbeit und einer beispiellosen Karriere mit weltweiten Erfolgen sein. Gleichzeitig stellte „Hannibal“ auch den Beginn einer echten privaten Freundschaft der beiden Schauspieler dar, die über den Tod von Bud Spencer im Jahre 2016 hinausgeht.

Kurzbiografie Bud Spencer:

Bud Spencer kam am 31.10.1929 in Neapel unter dem bürgerlichen Namen Carlo Pedersoli zur Welt. Bevor er eine Weltkarriere als Schauspieler startete, feierte er u. a. große Erfolge als Schwimmer. So blieb er nicht nur als erster Italiener in der Disziplin „100 Meter Freistil“ unter einer Minute, sondern qualifizierte sich als mehrfacher Gewinner italienischer Schwimm-Meisterschaften zur Teilnahme an den Olympischen Spielen 1952 und 1956.

Bud Spencer war in insgesamt 91 Produktionen (Spielfilme und Serien) zu sehen. 18 Mal stand er mit seinem langjährigen Filmpartner und Kumpel Terence Hill vor der Kamera, fast immer als komödiantisches Action-Duo – zum letzten Mal 1994 in der deutsch-italienischen Western-Komödie „Die Troublemaker“. Spencers letzter Solo-Spielfilm war „Mord ist mein Geschäft, Liebling“ aus dem Jahr 2009.

Der Künstlername „Bud Spencer“ setzt sich aus dem Lieblingsgetränk des Schauspielers – Budweiser-Bier – und seinem Lieblingsschauspieler Spencer Tracy zusammen.

Carlo Pedersoli, alias Bud Spencer, starb am 27. Juni 2016 in Rom.

Kurzbiografie Terence Hill:

Terence Hill wurde unter dem bürgerlichen Namen Mario Girotti am 29. März 1939 in Venedig geboren. Genau wie Bud Spencer hatte er ein Talent für den Schwimmsport. Während sein Filmpartner jedoch als Schwimmer zu den nationalen und internationalen Größen gehörte, stellte es für Hill nur ein (erfolgreiches) Hobby in Jugendtagen dar.

Im weiteren Verlauf seines Lebens entdeckte er immer mehr seine Leidenschaft für die Schauspielerei und war fortan nicht nur vor der Kamera, sondern auch als Filmproduzent, Drehbuchautor und Regisseur tätig. Insgesamt wirkte er als Schauspieler in 374 Produktionen mit (Spielfilme und Serien), davon in 18 Filmen mit seinem kongenialen Actionkomödien-Partner Bud Spencer.

Genau wie Spencer legte Terence Hill der Karriere wegen seinen bürgerlichen Namen ab. Seinen Künstlernamen wählte er dabei aus einer Liste mit 20 Namen aus. Terence Hill gefiel ihm dabei besonders, da er die gleichen Initialen hatte wie der seiner Mutter, die gebürtige Deutsche Hildegard Thieme.

Angaben zu der Prägung
Auflage: 10.000 Exemplare
Ausgabejahr: 2021
Material: Gold (585/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Maße: 17 mm
Gewicht: 1,55 g
Motiv: Terence Hill & Bud Spencer in "Vier Fäuste für ein Halleluja"
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Ihre Vorteile
  • Massives Gold (585/1000)!
  • Höchste Prägequalität Polierte Platte!
  • Streng limitiert: nur 10.000 Exemplare weltweit!
statt 219,00 
199,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
statt 219,00 
199,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
78445
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch