• Die Gold-Barrenmünze - "Jerusalem - Felsendom" Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der Gold-Barrenmünze - "Jerusalem - Felsendom" Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der Gold-Barrenmünze - "Jerusalem - Felsendom" Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Gold-Barrenmünze - "Jerusalem - Felsendom"

Art.-Nr.: 1283920114

  • Aus reinstem Gold (999,9/1000)!
  • In der höchsten Prägequalität Polierte Platte (PP)!
  • Seltene Münze in begehrter Barrenform!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
124,95 
steuerfrei zzgl. Versandkosten
124,95 
steuerfrei
Produktdetails

Barrenmünze "Jerusalem - Felsendom" aus reinstem Feingold!

Die Barrenmünze „Jerusalem - Felsendom“ bietet eine einzigartige Kombination der beiden begehrtesten Formen von Gold und übt damit eine besondere Faszination aus: Zum einen ist es eine offizielle, staatlich limitierte Gedenkmünze und damit ein begehrtes Sammelobjekt. Zum anderen aber auch ein von der Mehrwertsteuer befreiter Goldbarren und damit gerade vor dem Hintergrund der ansonsten für Münzen anfallenden Mehrwertsteuer von 19 % auch für Gold-Anleger attraktiv.

Auf dem weltweiten Münzenmarkt stellen Gold-Barrenmünzen deshalb eine echte Seltenheit dar, was die wertvolle Neuheit „Jerusalem - Felsendom“ zu etwas ganz Besonderem macht!

Hintergrund

Jerusalem – Felsendom

Der Felsendom stellt seit Jahrhunderten das berühmteste Wahrzeichen Jerusalems und eines der bedeutendsten Heiligtümer des Islam dar. Der Umayyaden-Kalif Abd al-Malik (646–705) soll den heiligen Schrein gegen Ende des 7. Jahrhunderts im frühchristlich- byzantinischen Stil erbaut haben.

Heiligtum des Islam

Der Sakralbau hat die Form eines Achtecks und wurde von außen aufwendig mit blauen Keramikfliesen verkleidet. Sein auffälligstes Kennzeichen stellt die von 40 Pfeilern und Säulen getragene vergoldete Kuppel dar. Ihre heutige Farbe erhielt sie erst in den 1960er Jahren, als das vorherige schwarze Bleidach durch mit Blattgold versehene Aluminiumbronzeplatten ersetzt wurde. Der jordanische König Hussein I. (1935–1999) ließ diese im Jahr 1993 durch gold-galvanisierte Platten ersetzen. Im Inneren schmücken Goldmosaike und marmorne Säulen und Bögen das Heiligtum.

Der Tempelberg

Der Felsendom befindet sich auf einem künstlich angelegten Plateau auf dem Tempelberg im Südosten der Altstadt von Jerusalem. Juden, Christen und Muslime verehren diesen Ort und seine Bauwerke seit Jahrhunderten als heilige Stätte.

Angaben zu der Barrenmünze
Auflage: 7.500
Ausgabejahr: 2016
Ausgabeland: Salomonen
Material: Gold (999,9/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Währung: Dollar
Gewicht: 1,00 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Ihre Vorteile
  • Aus reinstem Gold (999,9/1000)!
  • In der höchsten Prägequalität Polierte Platte (PP)!
  • Seltene Münze in begehrter Barrenform!
124,95 
steuerfrei zzgl. Versandkosten
124,95 
steuerfrei
Produktinformationen drucken
41278
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • Die Fünf "Schiffe" - 1 Thema 5 Münzen
    statt 19,95 
    16,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Spider-Man Mask – 2 Unzen Silber Münze Fiji 2019 in Maskenform!
    statt 249,95 
    199,95 
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • Feingold-Barren Schloss Sanssouci
    144,95 
    zzgl. Versandkosten steuerfrei
  • Die erste Goldbarren-Edition einer deutschen Münzprägestätte – Start in die "Deutschen Wahrzeichen"
    statt 144,95 
    64,95 
    zzgl. Versandkosten steuerfrei
  • Kanada 2020 Goldmünze Canadian Wildlife Portraits "Grizzly Bär"
    3.990,00 
    Versandkostenfrei steuerfrei
  • 1-Unzen-Silber-Barrenmünze „SUPERMAN™ – The Man of Steel“
    129,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Österreich 2021: Silber/Niob-Münze "Mobilität der Zukunft"
    129,00 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Die Goldbarren-Edition der Münze Berlin!
    Die Goldbarren-Edition der Münze Berlin!

    ab 144,95 €

    zzgl. Versandkosten steuerfrei