Einzelangebot

Die letzte 20-Francs-Goldmünze des letzten französischen Kaisers!

  • Aus massivem Gold (900/1000)!
  • Über 145 Jahre altes Original!
  • Inklusive Zubehör!
949,00 €
steuerfrei
1

Die letzte 20-Francs-Goldmünze von Napoleon III.!

Im Dezember 1848 wurde Charles Louis Napoleon Bonaparte zum Präsidenten der neu gegründeten Zweiten Französischen Republik gewählt. 1852 stimmte das Volk für eine Umwandlung der Republik in das Zweite Kaiserreich und machte damit den Präsidenten zum Kaiser. Als solcher regierte Napoleon III. fast 18 Jahre lang – bis er im Deutsch-Französischen Krieg 1870 gefangen genommen und abgesetzt wurde.

Goldmünzen aus der Zeit Kaiser Napoleons III. sind etwas ganz Besonderes:

Ein Großteil wurde nach der Niederlage im Deutsch-Französischen Krieg für die Reparationszahlungen in Höhe von 5 Milliarden Francs an das Deutsche Reich verwendet. Dort wurden sie eingeschmolzen und zu deutschen Reichsgoldmünzen umgeprägt. Deshalb sind die wenigen noch vorhandenen Goldmünzen des letzten französischen Kaisers heutzutage absolute Top-Raritäten und der Traum jedes Sammlers.

Angaben zu der Münze
Art.-Nr.826790081
Ausgabejahr1861-1870
AusgabelandFrankreich
MaterialGold (900/1000)
Prägequalität / ErhaltungSehr schön
WährungFranzösische Francs
Maße21 mm
Gewicht6,40 g
Unsere Empfehlungen
1 / 7
MDM-Newsletter
Aktuelle Informationen, exklusive Angebote, Sonderaktionen und vieles mehr!
Ich willige jederzeit widerruflich ein, von MDM über interessante Angebote, Sonderaktionen und Gewinnspiele rund um das Münzsammeln bei MDM per E-Mail informiert zu werden. Mit dem Klick auf „Jetzt anmelden“ stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten. Sie können sich jeder Zeit über den Newsletter abmelden.