Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die Gold- und Silbermünze "François Mitterrand"
  • Die Vorderseite der 10 Euro Silbermünze "François Mitterrand"
  • Die Rückseite der 10 Euro Silbermünze "François Mitterrand"
  • Die Vorderseite der 50 Euro Goldmünze "François Mitterrand"
  • Die Rückseite der 50 Euro Goldmünze "François Mitterrand"
Für Sie zusammengestellt

Vom Frankenkönig Chlodvig I. zur Republik: Die Euromünzen "François Mitterrand"

Art.-Nr.: G_1270220114_1270230113

  • In Silber oder Gold!
  • Höchste Prägequalität Polierte Platte (PP)!
  • Streng limitiert!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
steuerfrei zzgl. Versandkosten
steuerfrei
Produktdetails

Vom Frankenkönig Chlodvig I. zur Republik: Die Euromünzen "François Mitterrand"

François Mitterrand wurde 1916 in Charente geboren. Er besuchte die Schule für Politikwissenschaft, von der er im Jahre 1937 einen Abschluss erhielt. 1938 erlangte er ein Diplom in öffentlichem Recht. Seinen Militärdienst absolvierte er in der Kolonialinfanterie . Im September 1939 kämpfte er an der Front und wurde in Deutschland verletzt. Dort wurde er gefangen genommen, entkam jedoch nach dem dritten Versuch. Im Jahr 1944, nach der Befreiung von Paris, wurde François Mitterrand für die Abteilung von Gefangenen und Deportierten verantwortlich. Im Jahre 1946 wurde er als Abgeordneter für Nièvre gewählt.

Im Januar 1947 wurde er zum Minister für Veteran-Angelegenheiten ernannt und behielt den Posten für mehrere Jahre. Weiterhin war er Minister für Überseegebiete (1950-1951), Innenminister (1954-1955) und Justizminister (1956 bis 1957).

Bei der Präsidentschaftswahlen im Dezember 1965 unterlag er in der Stichwahl gegen Charles de Gaulle. François Mitterrand trat der Sozialistischen Partei bei, die im Jahre 1969 gegründet worden war und wurde Kandidat der Vereinigten Linken Partei. Bei den Präsidentschaftswahlen von 1974 verlor er gegen Valéry Giscard d'Estaing mit nur einigen Stimmen weniger. Am 10. Mai 1981 konnte er sich schließlich durchsetzen und wurde vierter Präsident der Fünften Französischen Republik. Gleichzeitig war er damit das erste sozialistische Staatsoberhaupt in der Fünften Republik. 1988 wurde er wiedergewählt.

Die Vorderseite beider Münzen zeigt François Mitterrand sowie das Ausgabejahr. Auf der Rückseite sind Rosen als Symbol der Sozialistischen Partei, der Nennwert sowie die Amtsjahre von Mitterrand als Präsident (1981-1995) zu sehen.

Angaben zu den Münzen
Ausgabejahr: 2015
Ausgabeland: Frankreich
Prägequalität/ Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Prägestätte: Monnaie de Paris
Währung: Euro
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Produktinformationen drucken
36099