Einzelangebot

Das Papiergeld der Samurai

  • Nur noch wenige Exemplare erhältlich!
  • Erhältlich in der Prägequalität Sehr schön/Vorzüglich!
  • Geprägt in Papier!
  • GRATIS: 0-Euro-Überraschungs-Banknote!
31,99 €
-2,91 €
34,90 €
30-Tage-Bestpreis: 31,99 € inkl. 19% MwSt.

Historische Banknoten der Samurai aus dem Land der aufgehenden Sonne!

Um das Jahr 1600 wurde im alten Japan der Samurai in der Provinz Ise Yamada das Papiergeld eingeführt. Diese beeindruckenden Noten wurden Hansatsu („Scheine der Han“) genannt. Ein Han bezeichnet ein japanisches Fürstenlehen. Diese Banknoten sollten einen Ersatz für Kleingeld darstellen, da das Recht Münzen zu prägen bei der herrschenden Tokugawa-Dynastie lag. Nach und nach gaben weitere lokale Fürsten und Clans Banknoten in den ihnen unterstellten Provinzen heraus. Die Hansatsu konnten bei Bedarf gegen ihren Gegenwert in Silber oder Nahrungsmittel getauscht werden.

Angaben zu der Banknote
Art.-Nr.1324730100
AuflageNur noch wenige Exemplare erhältlich
Ausgabejahr1847
MaterialPapier
Prägequalität / ErhaltungSehr schön/Vorzüglich
Währung5 Monme
Maßeca. 18,50 x 4,70 cm
Gewichtca. 1,70 g
Unsere Empfehlungen
1 / 7
MDM-Newsletter
Aktuelle Informationen, exklusive Angebote, Sonderaktionen und vieles mehr!
Ich willige jederzeit widerruflich ein, von MDM über interessante Angebote, Sonderaktionen und Gewinnspiele rund um das Münzsammeln bei MDM per E-Mail informiert zu werden. Mit dem Klick auf „Jetzt anmelden“ stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten. Sie können sich jeder Zeit über den Newsletter abmelden.