• Vorderseite: "Kurfürst im Kurornat zu Pferd über Wappen", Rückseite: "Schrift" Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Altdeutschland, Taler, 1619, Johann Georg I.

Art.-Nr.: P_293_69316

  • Geprägt auf den Tod Kaiser Matthias II.!
  • Prägung: sehr schön!
  • Münzmeisterzeichen am Anfang der inneren Umschrift der Rückseite!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
1.890,00 
inkl. 16% MwSt. Versandkostenfrei
1.890,00 
inkl. 16% MwSt.
Produktdetails

Sachsen - Vikariatstaler

Diese Münze aus dem Jahr 1619 aus Altdeutschland Sachsen Albertinische Linie wurde unter Johann Georg I. geprägt. Auf der Vorder- und Rückseite sind folgende Motive abgebildet: Kurfürst im Kurornat zu Pferd über Wappen / Schrift. Geprägt vom Kurfürsten als Stellvertreter (Vicarius) nach dem Tod des Kaisers bis zur Wahl des nächsten Kaisers in Erinnerung an dieses Ereignis. Der sächsische Kurfürst war zugleich Erzmarschall des Reiches. Sie ist ca. 42 mm groß und hat ein Gewicht von ca. 28 g.

Angaben zur Münze
Material: Silber
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön
Maße: ca. 42 mm
Gewicht: ca. 28 Gramm
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Ihre Vorteile
  • Geprägt auf den Tod Kaiser Matthias II.!
  • Prägung: sehr schön!
  • Münzmeisterzeichen am Anfang der inneren Umschrift der Rückseite!
1.890,00 
inkl. 16% MwSt. Versandkostenfrei
1.890,00 
inkl. 16% MwSt.
Produktinformationen drucken
52332