• Der 1616 geprägte Sophiendukat – benannt nach Kurfürstin Sophie von Sachsen Klicken zum Vergrößern
  • Im Zentrum der Vorderseite stehen die Initialen „CS“ für Churfürstin Sophie. Klicken zum Vergrößern
  • Auf der Rückseite ist das Christus-Monogramm „IHS“ unter dem Auge Gottes zu sehen. Klicken zum Vergrößern
Neu

Kurfürstentum Sachsen Dukat 1616 Sophie / Johann Georg I.

Art.-Nr.: 808810253

  • Geprägt erstmals von Kurfürstin Sophie für Ihre Kinder zum Weihnachtsfest.
  • Aufgrund der Beliebtheit bis 1872 von der Dresdner Münze als Taufgeschenke geprägt.
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
3.207,09 
inkl. 16% MwSt. Versandkostenfrei
3.207,09 
inkl. 16% MwSt.
Produktdetails

Der seltene „Sophiendukat“

Mit dem Sophiendukaten ließ die sächsische Kurfürstin Sophie zum Weinachtsfest 1616 ihre eigene Münze für ihre Kinder prägen. Der Gold-Dukat der selbstbewussten Herrscherin ist sehr ungewöhnlich, denn er zeigt auf der Vorderseite nicht etwa ihr Porträt, sondern ihr Monogramm „CS“ für Churfürstin Sophie.

Auf der Rückseite ist das Christus-Monogramm „IHS“ zu sehen. Dieses Monogramm als Kurzform des Namens Jesus kann man in Bibeln des Mittelalters sehr häufig finden. „IHS“ leitet sich von der Übertragung der ersten beiden und des letzten Buchstaben des griechischen Namens Jesu, Iota-Eta-Sigma-Omikron-Ypsilon-Sigma (IHΣOYΣ), also JESUS, ab. Das I ist das griechische Iota, das H das Eta und das S das Sigma.

Die 1568 geborene Sophie war eine Prinzessin aus Brandenburg. 1582 heiratete sie im Alter von nur 14 Jahren in Dresden Kurfürst Christian I. von Sachsen. Bereits ein Jahr später kam ihr erstes Kind zur Welt. Nach dem Tod ihres Gatten im Alter von nur 31 Jahren wurde Sophie gemeinsam mit Herzog Friedrich Wilhelm von Sachsen-Weimar Regentin des Kurfürstentums für ihren ältesten Sohn, Johann Georg I. Sie starb 1622 auf Schloss Colditz.

Angaben zur Münze
Ausgabejahr: 1616
Ausgabeland: Kurfürstentum Sachsen
Material: Gold (986/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: vorzüglich
Nennwert: Dukat
Maße: ca. 22,5 mm
Gewicht: 3,49 Gramm
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Ihre Vorteile
  • Geprägt erstmals von Kurfürstin Sophie für Ihre Kinder zum Weihnachtsfest.
  • Aufgrund der Beliebtheit bis 1872 von der Dresdner Münze als Taufgeschenke geprägt.
3.207,09 
inkl. 16% MwSt. Versandkostenfrei
3.207,09 
inkl. 16% MwSt.
Produktinformationen drucken
75632