Klicken zum Vergrößern

Altdeutschland, 1/4 Taler, 1603-1618, Maximilian von Österreich

Art.-Nr.: P_293_74531

  • Als Hochmeister des Deutschen Ordens erhielt Maximilian den Ehrentitel Der Deutschmeister
  • 1587 wurde er von Teilen der Adligen zum König von Polen gewählt
  • Er verlor den Titel an Sigismund III. Wasa
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
869,00 
inkl. 19% MwSt. Kostenloser Versand
869,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Deutscher Orden - Turnierreiter

Diese Münze aus dem Jahr 1603-1618 aus Altdeutschland Deutscher Orden wurde unter Maximilian von Österreich geprägt. Sie ist ca. 30 mm groß und hat ein Gewicht von ca. 7 g. Auf der Vorder- und Rückseite sind folgende Motive abgebildet: Stehender Hochmeister zw. Schild und Turnierhelm / Turnierreiter im Wappenkranz.

Angaben zur Münze
Material: Silber
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön
Maße: ca. 30 mm
Gewicht: ca. 7 Gramm
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Ihre Vorteile
  • Als Hochmeister des Deutschen Ordens erhielt Maximilian den Ehrentitel Der Deutschmeister
  • 1587 wurde er von Teilen der Adligen zum König von Polen gewählt
  • Er verlor den Titel an Sigismund III. Wasa
869,00 
inkl. 19% MwSt. Kostenloser Versand
869,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
52323