Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die 5 Mark Goldmünze "Friedrich I. Großherzogtum Baden"
  • Die gemeinsame Rückseite der 5 Mark Goldmünzen von 1877
  • Die 5 Mark Goldmünze "Albert Königreich Sachsen"
  • Die 5 Mark Goldmünze "Stadtwappen Freie und Hansestadt Hamburg"
  • Die 5 Mark Goldmünze "Ludwig II. Königreich Bayern"
  • Die 5 Mark Goldmünze "Ludwig III. Großherzogtum Hessen"
  • Die 5 Mark Goldmünze "Ludwig IV. Großherzogtum Hessen"
  • Die 5 Mark Goldmünze "Wilhelm I. Königreich Preussen"
  • Die 5 Mark Goldmünze "Karl Königreich Württemberg"
  • Die auf Ihren Namen ausgestellte, einzeln nummerierte Besitzurkunde.
  • Die edle Präsentations-Kassette zur sicheren und stilvollen Aufbewahrung Ihrer Sammlerstücke!

Die 5-Mark-Goldstücke aus dem Deutschen Kaiserreich des Jahres 1877!

Art.-Nr.: 1255500100

  • Echtes Gold (585/1000)!
  • Höchste Prägequalität Spiegelglanz!
  • Brillanter als die Originale, aber trotzdem bezahlbar!
  • Strenge Limitierung auf nur 1.000 komplette Kollektionen!
1.995,00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
Produktdetails

Der Komplett-Satz "Die 5-Mark-Goldstücke aus dem Deutschen Kaiserreich des Jahres 1877" – als edle Neuprägungen!


Schon seit Jahrtausenden ist die Menschheit vom Glanz edler Metalle fasziniert. Paladium, Platin und Gold – alle drei gehören zu den seltensten Edelmetallen der Welt. Doch nur dem Gold ist es gelungen, eine Anziehungskraft zu entwickeln, die bis heute anhält.

Deutsche Sammlermünzen aus Gold gehören wegen ihrer Seltenheit zum kulturellen Erbe unserer Nation, sind jedoch für viele Sammler einfach unerschwinglich! Um diese Goldmünzen für die Nachwelt dauerhaft zu erhalten, wurde jetzt von MDM ein Komplettsatz mit edlen Gold-Neuprägungen aus dem Kaiserreich aufgelegt, die auch Ihnen in Ihrer Sammlung fehlen!

Erstmals können wir Ihnen heute alle acht 5-Mark-Goldstücke des Jahres 1877 aus dem Deutschen Kaiserreich anbieten, die wegen ihrer Seltenheit und historischen Bedeutung zu den größten Raritäten der deutschen Geldgeschichte zählen. Heute sind die in Gold geprägten 10- und 20-Markstücke aus den Teilstaaten des Kaiserreiches häufig seltene Raritäten, die kaum noch zu beschaffen sind.

Nur die größten und finanzkräftigsten Königreiche und Herzogtümer haben zusätzlich auch noch 5-Markstücke in Gold geprägt. Sie waren jedoch von Anfang an so begehrt, das sie bereits kurz nach ihrer Ausgabe im Jahr 1877 aus dem Zahlungsverkehr verschwunden waren. Aus diesem Grund wurden keine weiteren 5-Mark-Münzen aus Gold geprägt!

Der Komplett-Satz "Die 5-Mark-Goldstücke aus dem Deutschen Kaiserreich des Jahres 1877" - als edle Neuprägung:

  • 5 Mark "Friedrich I. Großherzogtum Baden"
  • 5 Mark "Ludwig II. Königreich Bayern"
  • 5 Mark "Stadtwappen Freie und Hansestadt Hamburg"
  • 5 Mark "Ludwig III. Großherzogtum Hessen"
  • 5 Mark "Ludwig IV. Großherzogtum Hessen"
  • 5 Mark "Wilhelm I. Königreich Preußen"
  • 5 Mark "Karl Königreich Württemberg"

Gesamtwert aller Originale: 14.000 €!

Zubehör

Ihr exklusives Zubehör!

Die hochwertige Ausstattung entspricht in jeder Hinsicht dem anspruchsvollen Charakter dieser einzigartigen Dokumentation aus Gold. Außerdem unterstreicht sie die Exklusivität, die sich durch die strenge Limitierung der Auflage ergibt. Das Zubehör erhält jeder Besitzer gratis

  • Die auf Ihren Namen ausgestellte, einzeln nummerierte Besitzurkunde.

  • Die edle Präsentations-Kassette zur sicheren und stilvollen Aufbewahrung Ihrer Sammlerstücke

Wissenswertes

Einige Goldstücke des Sets!

5 Mark Ludwig II. Königreich Bayern

 

Das Königreich Bayern gehörte zu den ersten deutschen Teilstaaten im Kaiserreich in denen 5-Markstücke in Gold erschienen sind. Die Original-Goldmünze mit dem Porträt des Märchenkönigs Ludwig II. hat heute einen Wert von 900,- €.

5 Mark Stadtwappen Freie u. Hansestadt Hamburg

 

Die Freie und Hansestadt Hamburg war der einzige deutsche Stadtstaat, in dem 1877 5-Mark-Goldstücke geprägt wurden. Der Wert des Originals liegt heute deutlich über 1.000,- € und ist bei Goldanlegern und Münzensammlern gleichermaßen begehrt.

5 Mark Albert Königreich Sachsen

 

König Albert stammte aus dem fast 1000 Jahre alten Fürstengeschlecht der Wettiner. Das 5-Markstück Sachsens wurde in Dresden geprägt und hat heute einen Wert von 1.500,- €.

Angaben zum Set
Auflage: Nur 1.000 Sätze weltweit!
Material: Gold (585/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: Spiegelglanz
Durchmesser: 17 mm
Gewicht: 15,92 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Live Chat
Produktinformationen drucken
25026