• Die sechs Neuprägungen der seltensten und wertvollsten Goldmünzen des Deutschen Kaiserreichs im Komplettsatz Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der Neuprägung „10 Mark 1878, Wilhelm I. Königreich Preußen“ Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der Neuprägung „10 Mark 1878, Wilhelm I. Königreich Preußen“ Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der Neuprägung „20 Mark 1872, Ernst II., Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha“ Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der Neuprägung „20 Mark 1872, Ernst II., Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha“ Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der Neuprägung „20 Mark 1875, Heinrich XXII. Fürstentum Reuss“ Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der Neuprägung „20 Mark 1875, Heinrich XXII. Fürstentum Reuss“ Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der Neuprägung „20 Mark 1877, Albert Königreich Sachsen“ Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der Neuprägung „20 Mark 1877, Albert Königreich Sachsen“ Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der Neuprägung „20 Mark 1881 J, Freie und Hansestadt Hamburg“ Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der Neuprägung „20 Mark 1881 J, Freie und Hansestadt Hamburg“ Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der Neuprägung „10 Mark 1880, Friedrich von Baden Großherzogtum Baden“ Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der Neuprägung „10 Mark 1880, Friedrich von Baden Großherzogtum Baden“ Klicken zum Vergrößern
Set

6er-Komplettsatz Neuprägungen der seltensten Goldmünzen des Deutschen Kaiserreichs

Art.-Nr.: 1464760107

  • Edles Gold (585/1000) in höchster Qualität Spiegelglanz!
  • Aus der renommierten Münze Berlin!
  • Streng limitiert: nur 150 Komplettsätze – einzeln nummeriert!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 1.229,00 
1.079,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
statt 1.229,00 
1.079,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Zum 150. Gründungsjubiläum: Sichern Sie sich den 6er-Komplettsatz detailgetreu nachempfundener Neuprägungen der wertvollsten Goldausgaben des Deutschen Kaiserreichs!

2021 jährt sich die Gründung des Deutschen Kaiserreiches zum 150. Mal. Mit der Ernennung von Preußenkönig Wilhelm I. zum ersten Deutschen Kaiser begann 1871 auch numismatisch eine neue Ära. Einige Münzausgaben aus dieser knapp fünf Jahrzehnte währenden Epoche gelten heutzutage als legendär und sind vielfach gesuchte, mitunter unbezahlbare Raritäten.

Sechs Münzraritäten in neuem Glanz

Anlässlich des 150-jährigen historischen Jubiläums erscheint nun ein bemerkenswertes Münz-Highlight, das die Herzen von Sammlern und Geschichtsliebhabern höherschlagen lässt: Freuen Sie sich auf sechs der wertvollsten Ausgaben des Deutschen Kaiserreichs als detailgetreu nachempfundene Neuprägungen in einem exklusiven Jubiläums-Komplettsatz. Geprägt in der renommierten Münze Berlin, besticht jedes einzelne Exemplar dieser faszinierenden Zusammenstellung durch herausragende Eigenschaften. Dazu gehören die von den Meistergraveuren der Münze Berlin mit größter Sorgfalt herausgearbeiteten, filigranen Motive, das edle Gold (585/1000) und die höchste Prägequalität Spiegelglanz. Auf der Wertseite tragen alle Prägungen den damaligen Nennwert von 10 oder 20 Mark mit der Umschrift „Deutsches Reich“ und der Jahreszahl ihrer damaligen Ausgabe. Als Neuprägung weist sie dann das Herstellungsjahr im Brustschild des Reichsadlers auf.

Günstiger Jubiläumspreis

Alle Sammler, die sich schon immer Kaiserreich-Goldmünzen im Album gewünscht haben, dürfen diesen einzigartigen Höhepunkt nicht verpassen: Sichern Sie sich jetzt den 6er-Komplettsatz mit Neuprägungen der seltensten Goldmünzen des Deutschen Kaiserreichs – jetzt einmalig günstig zum MDM-Jubiläumspreis von nur 1.079,00 €!

Risikofreie Bestellung

Sie erhalten Ihren grandiosen Komplettsatz unverbindlich für 14 Tage zur Ansicht. Innerhalb dieser Zeit können Sie ihn garantiert zurückgeben. Mit Ihrer Bestellung gehen Sie keine weiteren Verpflichtungen ein!

Edles Zubehör inklusive

Wir überreichen Ihnen diesen einzigartigen 6er-Komplettsatz in einer hochwertigen Holzkassette mit dem Aufdruck des Kaiserreichsadlers. Für die Einhaltung der exzellenten Qualität Ihrer sechs Sammlerstücke bürgt die beiliegende Echtheits-Garantie.

Seltene Sammlerstücke

Bitte beachten Sie: Die Neuprägungen sind – passend zum historischen Jubiläum – auf weltweit nur 150 Komplettsätze streng limitiert. Dabei bestätigt eine individuelle Prägenummer, die jede der Goldausgaben zu Unikaten macht, die Exklusivität und Limitierung des Sammlerstücks: So trägt jede der sechs Gold-Gedenkprägungen eines Satzes – von „001“ bis „150“ – auf der Vorderseite die identische Punzierung. Ein schneller Ausverkauf dieser einzeln nummerierten Raritäten ist äußerst wahrscheinlich. Zögern Sie daher nicht und sichern Sie sich die sechs detailgetreu nachempfundenen Neuprägungen der raren Original-Goldmünzen aus der Zeit des Deutschen Kaiserreichs noch heute.

Vorteile

Ihre exklusiven Vorteile im Überblick:

  • Zum 150. Gründungsjubiläum des Deutschen Kaiserreichs: Sechs der seltensten und wertvollsten Ausgaben des Deutschen Kaiserreichs als Neuprägungen erstmals in einem Satz vereint!
  • Alle Ausgaben aus edlem Gold (585/1000) in höchster Prägequalität Spiegelglanz!
  • Geprägt in der renommierten Münze Berlin!
  • Extrem seltene Sammlerstücke: nur 150 komplette Kollektionen weltweit!
  • Einzeln nummeriert: jede Ausgabe ein echtes Unikat!
  • Hochwertiges Zubehör inklusive!
  • Lieferung ohne Risiko mit 14-tägigem Rückgaberecht!
Zubehör

Dieses exklusive Zubehör erhalten Sie ohne Berechnung:

Wir überreichen Ihnen Ihren 6er-Komplettsatz sicher verwahrt in einer hochwertigen Holzkassette mit dem Aufdruck des Kaiserreichsadlers. Darüber hinaus bürgt eine Echtheits-Garantie für die Einhaltung der exzellenten Qualität Ihrer sechs Sammlerstücke.

Die Neuprägungen

Freuen Sie sich auf die sechs Neuprägungen dieser seltensten und wertvollsten Goldmünzen des Deutschen Kaiserreichs:

10 Mark 1878, Wilhelm I. Königreich Preußen    

Das goldene 10-Markstück mit dem Porträt von Kaiser Wilhelm I. aus dem Jahr 1878 – geprägt mit dem Buchstaben „B“ für Hannover – gehört seit jeher zu den Seltenheiten der deutschen Geldgeschichte. Entsprechend begehrt sind die wenigen Originale, die vielleicht alle zehn Jahre einmal in einer Auktion auftauchen: Im Jahr 2005 wurde eine dieser 10-Mark-Goldmünzen zu einem Spitzenpreis von über 80.000 Euro ersteigert.

20 Mark 1872, Ernst II., Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha          


Das 20-Mark-Stück mit dem Porträt von Ernst II. des Herzogtums Sachsen-Coburg und Gotha aus dem Jahr 1872 wurde in einer Auflage von nur 1.000 Stück in Dresden (Prägezeichen „E“) geprägt und erzielt heute Auktionshöchstpreise von 60.000 Euro.

20 Mark 1875, Heinrich XXII. Fürstentum Reuss  

Von der 20-Mark-Münze aus dem Fürstentum Reuss, die 1875 ursprünglich ohnehin lediglich 1.500 Exemplare betrug, sind heute nur noch wenige Einzelstücke erhalten.

20 Mark 1877, Albert Königreich Sachsen


Der Goldzwanziger des Sachsenkönigs Albert, der 1877 mit knapp 1.200 Stück ausgegeben wurde, zählt zu den Top-Raritäten des Kaiserreichs.

20 Mark 1881 J, Freie und Hansestadt Hamburg 

Das originale Goldstück aus der Hansestadt ist eine Münzrarität ersten Ranges, von dem damals (1880) lediglich 500 Exemplare hergestellt wurden.

10 Mark 1880, Friedrich von Baden Großherzogtum Baden      


Das 10-Mark-Stück wurde im Original 1880 gefertigt und trägt das heute noch gebräuchliche „G“ als Prägezeichen der Münze Karlsruhe.

Angaben zum Set
Auflage: weltweit nur 150 Komplettsätze - einzeln nummeriert
Material: Gold (585/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: Polierte Platte
Prägestätte: Münze Berlin
Maße: je 17 mm
Gewicht: je 1,55 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Ihre Vorteile
  • Edles Gold (585/1000) in höchster Qualität Spiegelglanz!
  • Aus der renommierten Münze Berlin!
  • Streng limitiert: nur 150 Komplettsätze – einzeln nummeriert!
statt 1.229,00 
1.079,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
statt 1.229,00 
1.079,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
78197
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch