Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die Vorderseite der 5-Mark-Silbermünze "Wilhelm II."
  • Die Rückseite der 5-Mark-Silbermünze "Wilhelm II."
  • Die Vorderseite 1-Forint-Silbermünze "Franz Jospeh I."
  • Die Rückseite 1-Forint-Silbermünze "Franz Jospeh I."
  • Die Vorderseite der 50-Kopeken-Silbermünze "Nikolaus II."
  • Die Rückseite der 50-Kopeken-Silbermünze "Nikolaus II."
  • Die Vorderseite der 5-Francs-Silbermünze "Napoleon III."
  • Die Rückseite der 5-Francs-Silbermünze "Napoleon III."

Das Silber der letzten Kaiser Europas in einem Set vereint!

Art.-Nr.: 238450050

  • Exklusives Set mit vier bis über 150 Jahre alten Original-Silbermünzen!
  • Alle Münzen aus massivem Silber (900/1000)!
  • Edle Holz-Kassette, stabile Kapseln und Echtheits-Zertifikat inklusive!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 446,00 €
398,00 €
Sie sparen 48,- €
inkl. 19% MwSt. Kostenloser Versand
statt 446,00 €
398,00 €
Sie sparen 48,- €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Europas letzte Kaiser aus massivem Silber (999/1000)!


Die letzten europäischen Kaiser gehören zu den berühmtesten Persönlichkeiten der Weltgeschichte und haben unseren Kontinent nachhaltig verändert und geprägt: der deutsche Kaiser Wilhelm II., Kaiser Franz Joseph I. von Österreich, Kaiser Napoleon III. von Frankreich und Zar Nikolaus II. von Russland.

Zu ihren Lebzeiten ließen die Monarchen prächtige Silbermünzen mit ihren herrschaftlichen Porträts prägen, die als echte Zeugen der mächtigsten europäischen Kaiserreiche heute sehr gesucht sind. Allerdings haben nur wenige der bis über 150 Jahre alten Originale die wechselvollen Zeiten überdauert. Jetzt ist es uns erstmals gelungen, die vier letzten Kaiser Europas auf echten historischen Silbermünzen zu vereinen.

Die vier wertvollen und seltenen Original-Münzen wurden alle aus massivem Silber (900/1000) geprägt und gelten als Meisterwerke der europäischen Münzprägekunst. Einschmelzungen und Kriege haben dazu geführt, dass ein Großteil der Münzen vernichtet wurde. Die wenigen heute noch erhaltenen Stücke befinden sich längst in Museen oder privaten Sammlungen.

Das wertvolle Set "Das Silber der letzten Kaiser Europas" möchten wir Ihnen trotz der Seltenheit und der großen Nachfrage zum vorteilhaften MDM-Set-Preis von nur 398,00 € statt einzeln 446,00 € anbieten. So sparen Sie über 10 Prozent gegenüber dem Einzelkauf!

Die Echtheit Ihrer vier historischen Silbermünzen garantieren wir Ihnen mit einem Zertifikat. Um die kostbaren Originale perfekt zu schützen, befinden sie sich jeweils in einer stabilen quadratischen Kapsel, die sich einfach öffnen lässt. So können Sie die Münzen in die Hand nehmen und die faszinierende Geschichte der mächtigsten europäischen Kaiserreiche hautnah erleben. Ihre silbernen Schätze kommen in der edlen Holz-Kassette, die ebenfalls mitgeliefert wird, besonders schön zur Geltung.

Hintergrund

Die Silbermünzen des Sets

Kaiser Wilhelm II.

Die Regentschaft Wilhelms II. begann im "Drei-Kaiser-Jahr" 1888, nachdem sein Großvater Wilhelm I. am 9. März und sein Vater Friedrich III. am 15. Juni gestorben waren. Kaiser Wilhelm II. regierte 30 Jahre lang.

Während des "Wilhelminischen Zeitalters" erlebte Deutschland eine wirtschaftliche und kulturelle Blütezeit. Nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg musste der letzte deutsche Kaiser abdanken.

Er ging ins niederländische Exil und starb am 4. Juni 1941 in Haus Doorn in der Nähe von Utrecht.


Kaiser Franz Joseph I.

Franz Joseph wurde am 18. August 1830 in Schloss Schönbrunn bei Wien geboren. 1848 bestieg er mit nur 18 Jahren den österreichischen Kaiserthron. 1854 fand seine Vermählung mit seiner Cousine Herzogin Elisabeth in Bayern (genannt "Sisi") statt. Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor.

Kaiser Franz Joseph I. regierte fast 68 Jahre lang und übertraf damit jeden anderen Regenten des Hauses Habsburg. Er starb am 21. November 1916. Beigesetzt wurde er an der Seite seiner Gemahlin und seines Sohnes Rudolf in der Wiener Kapuzinergruft.


Zar Nikolaus II.

Nikolaj Alexandrowitsch Romanow bestieg 1894 im Alter von 26 Jahren als Nikolaus II. den russischen Zarenthron. Wenige Wochen später fand im St. Petersburger Winterpalast seine Heirat mit der deutschen Prinzessin Alix von Hessen-Darmstadt statt.

1918 wurde der letzte russische Zar zusammen mit seiner Familie in Jekaterinburg von den Bolschewisten erschossen. Ihre sterblichen Überreste wurden 1979 entdeckt, 1991 geborgen und 80 Jahre nach der Erschießung in der Peter-und-Paul-Festung in St. Petersburg beigesetzt.


Kaiser Napoleon III.

Charles Louis Napoléon Bonaparte, ein Neffe des legendären französischen Kaisers Napoleon I., war von 1852 bis 1870 als Napoleon III. der letzte Kaiser der Franzosen. Im Deutsch-Französischen Krieg wurde er nach der Schlacht von Sedan 1870 gefangengenommen und nach Kassel gebracht.

Nach Ausrufung der Dritten Republik wurde der Kaiser abgesetzt. Am 19. März 1871 wurde Napoleon III. aus seiner Verbannung entlassen und ging ins Exil nach Großbritannien, wo er am 9. Januar 1873 in Chislehurst bei London starb.

Schon gewusst?

Hätten Sie es gewusst?

  • Kaiser Wilhelm II. war durch seine Mutter ein Enkel der legendären britischen Königin Victoria.

  • Kaiser Franz Joseph I. wurde für die Jahre 1908, 1913 und 1914 von Ferenc Kemény, Generalsekretär des Weltfriedenskongresses in Budapest, für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen – allerdings erfolglos.

  • Zar Nikolaus II. wurde am 20. August 2000 zusammen mit seiner Frau und seinen Kindern in der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale von der Russisch-Orthodoxen Kirche heiliggesprochen.

  • Unter Kaiser Napoleon III. fand die Neugestaltung von Paris statt, die von Baron Haussmann geleitet wurde. Große Teile der Stadt wurden dem Erdboden gleichgemacht und viele der alten, verwinkelten Straßen durch breite, prachtvolle Boulevards ersetzt.

Angaben zum Set
Ausgabejahr: 1861-1914
Ausgabeland: Deutsches Kaiserreich Preußen, Ungarn, Russland, Frankreich
Material: Silber (900/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön (ss)
Währung: Mark, Forint, Kopeken, Francs
Durchmesser: 27-38 mm
Gewicht: 75,14 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
35151