• Das 3-Mark-Stück „Friedrich II.“ Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite des 3-Mark-Stücks „Friedrich II.“ Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite des 3-Mark-Stücks „Friedrich II.“ Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Einziges 3-Markstück des letzten Großherzogs Friedrich II.!

Art.-Nr.: 581830031

  • Erhältlich in der Prägequalität Sehr schön!
  • Geprägt in Silber (900/1000)!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
77,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
77,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Seltene Münze der Kaiserzeit aus dem Großherzogtum Baden

Die Geschichte des Großherzogtums Baden reicht bis zur Zeit Napoleons I. zurück, der aus vielen verschiedenen Gebieten das Großherzogtum bildete. Erst 1871 trat Baden dem Deutschen Reich bei, war eine Hochburg der Liberalen und der Zentrumspartei und wurde 1918 nach der erzwungenen, gewaltfreien Abdankung des letzten Großherzogs eine Republik.

Dabei blieb es, trotz württembergischer Versuche, im Dritten Reich die Vereinigung herbeizuführen, bis zum Ende des 2. Weltkriegs unverändert.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1908-1915
Ausgabeland: Großherzogtum Baden
Material: Silber (900/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: Sehr schön
Währung: Mark
Maße: 33 mm
Gewicht: 16,66 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):
(1)
  • Ausgabeanlass und Motiv
  • Zubehör
  • Produktinformation
Empfehlungen:

1 von 1 Kunden würden diesen Artikel einem Bekannten empfehlen.

 
Fragen?
Ihre Vorteile
  • Erhältlich in der Prägequalität Sehr schön!
  • Geprägt in Silber (900/1000)!
77,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
77,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
7900
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch