Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die drei 20-Mark-Goldmünzen des Jahres 1888
  • Die Vorderseite der 20-Mark-Goldmünze von Kaiser Wilhelm I.
  • Die Vorderseite der 20-Mark-Goldmünze von Kaiser Friedrich III.
  • Die Vorderseite der 20-Mark-Goldmünze von Kaiser Wilhelm II.
  • Die gemeinsame Rückseite der 20-Mark Goldmünzen von Kaiser Wilhelm I., Kaiser Friedrich III. und Kaiser Wilhelm II.
Set

3er-Set Deutsches Reich/Preußen "Drei Kaiser in Gold" 1888

Art.-Nr.: 230230070

  • Kaiserliche Goldschätze von unvergänglichem Wert!
  • 130 Jahre alte 20-Mark-Goldmünzen!
  • Inklusive Echtheits-Zertifikat - persönlich unterschrieben von Franz-Friedrich Prinz von Preußen!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 3.478,00 €
2.995,00 €
inkl. 19% MwSt. Kostenloser Versand
statt 3.478,00 €
2.995,00 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Drei Deutsche Kaiser. Drei wertvolle Münzen. Ein legendäres Jahr!

1888 ist als "Drei-Kaiser-Jahr" in die Geschichtsbücher eingegangen, denn innerhalb weniger Monate waren in Deutschland drei Kaiser an der Macht. Alle drei Monarchen ließen ihr Porträt auf kostbaren Goldmünzen verewigen.

Etwas ganz Besonderes sind die Münzen mit der Jahreszahl 1888, denn sie dokumentieren das legendäre "Drei-Kaiser-Jahr" auf einzigartige Weise. Nach langer Suche ist es uns gelungen, drei kostbare Original-Goldmünzen von Kaiser Wilhelm I., Kaiser Friedrich III. und Kaiser Wilhelm II. aus dem Prägejahr 1888 in einem Set von größter Exklusivität zu vereinen.

Wegen der Seltenheit dieser 130 Jahre alten 20-Mark-Goldmünzen und der großen Nachfrage konnten selbst wir als größtes Münzhandelshaus der Welt nur wenige Gold-Sets zusammenstellen.

Diese über 125 Jahre alten Original-Goldmünzen der drei Deutschen Kaiser Wilhelm I., Friedrich III. und Wilhelm II. sind bleibende Erinnerungen an das legendäre "Drei-Kaiser- Jahr" 1888 – und kaiserliche Goldschätze von unvergänglichem Wert, die nur wenige Menschen auf der Welt besitzen können. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen!

Münzen

Die numismatischen Daten der drei kaiserlichen Original-Goldmünzen:

 Kaiser Wilhelm I.

Kaiser Wilhelm I., 20 Mark, 1888, Prägestätte Berlin (A), Gold (900/1000), 7,965 g, 22,5 mm, ss/vz

Kaiser Friedrich III.

Kaiser Friedrich III., 20 Mark, 1888, Prägestätte Berlin (A), Gold (900/1000), 7,965 g, 22,5 mm, ss/vz

 

 Kaiser Wilhelm II.

 Kaiser Wilhelm II., 20 Mark, 1888, Prägestätte Berlin (A), Gold (900/1000), 7,965 g, 22,5 mm, ss/vz

 

Zubehör:

Zur repräsentativen und geschützten Aufbewahrung Ihrer drei kaiserlichen Original-Goldmünzen erhalten Sie eine edle Holz-Kassette gratis! Ihre kaiserlichen Goldstücke befinden sich jeweils optimal geschützt in einer stabilen quadratischen Kapsel, die Sie auch öffnen können. So lässt sich deutsche Geschichte hautnah erleben. Die Echtheit garantieren wie Ihnen mit einem Zertifikat, das Franz-Friedrich Prinz von Preußen, Urenkel des letzten Deutschen Kaisers, persönlich unterschrieben hat.

Hintergrund

Steckbriefe der drei preußischen Könige und deutschen Kaiser!


 Kaiser Wilhelm I.

Kaiser Wilhelm I.

Am 18. Januar 1871 wurde der preußische König Wilhelm I. in Versailles zum Deutschen Kaiser ausgerufen. Damit begann die Geschichte des Deutschen Kaiserreiches. Am 9. März 1888 starb der Monarch im Alter von 91 Jahren.

Kaiser Friedrich III.

Kaiser Friedrich III.

Noch am selben Tag übernahm sein Sohn Friedrich die Regierungsgeschäfte. Zu diesem Zeitpunkt war er jedoch schon unheilbar an Kehlkopfkrebs erkrankt, so dass er nach nur 99 Tagen verstarb.

 Kaiser Wilhelm II.

 Kaiser Wilhelm II.

Daraufhin bestieg sein ältester Sohn Wilhelm den Thron und regierte 30 Jahre lang. 1918 musste der letzte Deutsche Kaiser abdanken und ging ins niederländische Exil, wo er bis zu seinem Tod 1941 lebte.

Das Jahr 1888

Deutschland im Jahr 1888!


6. Februar 1888 Der Reichstag nimmt das Landwehrgesetz an. Damit verlängert sich die Wehrpflicht um sieben Jahre.


9. März 1888 Nach dem Tod von Kaiser Wilhelm I. wird sein Sohn Friedrich III. König von Preußen und Deutscher Kaiser.


8. Juni 1888 Kaiser Friedrich III. entlässt den preußischen Innenminister Robert von Puttkamer.


15. Juni 1888 Der schwer erkrankte Kaiser Friedrich III. stirbt nach nur 99 Tagen im Amt. Nachfolger wird sein Sohn Wilhelm II., der 30 Jahre lang regiert.


25. Juni 1888 Anlässlich seiner Thronbesteigung eröffnet der neue Deutsche Kaiser Wilhelm II. im Weißen Saal des königlichen Schlosses zu Berlin den Reichstag.


4. Juli 1888 Im holsteinischen Hademarschen stirbt der Dichter und Schriftsteller Theodor Storm. Zu seinen berühmtesten Werken gehört die Novelle "Der Schimmelreiter".


9. August 1888 Helmuth Graf von Moltke wird als Chef des preußischen Generalstabs von Alfred Graf von Waldersee abgelöst.


23. September 1888 Reichskanzler Otto von Bismarck lässt die Echtheit der nichtautorisierten Veröffentlichung von Teilen des Kriegstagebuches von Friedrich III. gerichtlich bestreiten.


15. Oktober 1888 Mit dem Beitritt von Hamburg und Bremen zum Deutschen Zollverein fallen die letzten inneren Zollschranken im Reich.


3. Dezember 1888 In Jena stirbt Carl Zeiss, Begründer des weltberühmten optischen Werks.

Angaben zu den Münzen
Ausgabejahr: 1888
Ausgabeland: Deutsches Reich/Preußen
Material: Gold (900/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön/vorzüglich (ss/vz)
Prägestätte: Berlin (A)
Währung: Mark
Maße: je 22,5 mm
Gewicht: 23,91 g
Bewertung(en):
(1)
  • Ausgabeanlass und Motiv
  • Zubehör
  • Produktinformation
 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
10396