Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die einzigen preußischen Goldmünzen des Jahres 1906
  • Die Vorderseite der 20-Mark-Goldmünze von Kaiser Wilhelm II.
  • Die Rückseite der 20-Mark-Goldmünze von Kaiser Wilhelm II.
  • Die Vorderseite der 10-Mark-Goldmünze von Kaiser Wilhelm II.
  • Die Rückseite der 10-Mark-Goldmünze von Kaiser Wilhelm II.
  • Für die ersten 10 Besteller: Die DVD des Films 'Der Hauptmann von Köpenick'

2er-Set Preußen 10 und 20 Mark 1906 Wilhelm II.

Art.-Nr.: 326330123

  • Die einzigen preußischen Goldmünzen des Jahres 1906!
  • Exklusiv bei MDM im Set erhätlich!
  • DVD des Films - Der Hauptmann von Köpenick - gratis!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
1.390,00 €
inkl. 19% MwSt. Kostenloser Versand
1.390,00 €
inkl. 19% MwSt.
Details

Spektakuläres Gold-Set zum Gedenken an den legendären Hauptmann von Köpenick!

Vor nunmehr 60 Jahren kam der bis heute beliebte Film 'Der Hauptmann von Köpenick' mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle in die Kinos.

Der Film-Klassiker basiert auf einer wahren Begebenheit: Am 16. Oktober 1906 besetzte der als Hauptmann verkleidete arbeitslose Schuster Wilhelm Voigt mit einem Trupp gutgläubiger Soldaten das Rathaus von Köpenick bei Berlin. Dort ließ er den Bürgermeister verhaften und beschlagnahmte die Stadtkasse – in der Hoffnung, so an einen neuen Pass zu gelangen. Diese Posse löste in ganz Deutschland große Heiterkeit aus.

60 Jahre nach der Film-Premiere und 110 Jahre nach der sprichwörtlich gewordenen 'Köpenickiade' ist es uns gelungen, ein exklusives Gold-Set zusammenzustellen: die einzigen preußischen Goldmünzen, die im Jahr 1906 geprägt wurden!

Das spektakuläre Set enthält eine 10-Mark-Goldmünze und eine 20-Mark-Goldmünze. Auf den Vorderseiten beider Münzen aus massivem Gold (900/1000) ist das traditionelle Porträt von Kaiser Wilhelm II. zu sehen. Er begnadigte Wilhelm Voigt 1908, nachdem dieser wegen seiner Straftat zunächst zu vier Jahren Haft verurteilt worden war.

Und wer weiß: Vielleicht waren ja die beiden Goldmünzen, die in diesem Set enthalten sind, Teil seiner wertvollen Beute aus der Köpenicker Stadtkasse...

Münzen

Die Goldmünzen aus dem Jahr des 'Hauptmanns von Köpenick'

10 Mark
Ausgabeland: Deutsches Reich/Preußen
Nennwert: 10 Mark
Regent: Kaiser Wilhelm II.
Prägezeit: 1906
Erhaltung: ss
Metall: Gold (900/1000)
Durchmesser: 19,5 mm
Gewicht: 3,98 g

20 Mark
Ausgabeland: Deutsches Reich/Preußen
Nennwert: 20 Mark
Regent: Kaiser Wilhelm II.
Prägezeit: 1906
Erhaltung: ss
Metall: Gold (900/1000)
Durchmesser: 22,5 mm
Gewicht: 7,97 g

Zubehör

So nur bei MDM: Kostbares Gold-Set mit exklusiver Ausstattung!

Ohne Berechnung erhalten Sie ein edles Holz-Etui zur stilvollen und geschützten Aufbewahrung Ihrer beiden wertvollen Goldmünzen. Jede Goldmünze wird zudem in einer stabilen schützenden Kapsel geliefert, die auch geöffnet werden kann. Ein Zertifikat garantiert Ihnen die sorgfältig geprüfte Echtheit der historischen Originale.

Darüber hinaus gibt es als ganz besonderes Extra: eine DVD des legendären Films 'Der Hauptmann von Köpenick' mit dem unvergessenen Heinz Rühmann in der Titelrolle.

Hintergrund

Im Jahr 1906 ...

... lachte ganz Deutschland über den 'Hauptmann von Köpenick'. Der Schuster Wilhelm Voigt war aus dem Strafgefängnis Berlin-Plötzensee entlassen worden. Aber in der Freiheit kam er in einen Teufelskreis: Ohne Arbeit keine Papiere – ohne Papiere keine Arbeit.

Deshalb kaufte er sich bei einem Trödler eine alte Hauptmannsuniform, nahm eine Gruppe Soldaten unter sein Kommando und besetzte das Rathaus von Köpenick, um an einen neuen Pass zu gelangen. Dort verhaftete er 'im Namen seiner Majestät' den Bürgermeister und beschlagnahmte die Stadtkasse im Wert von 3.557,45 Mark.

110 Jahre nach der legendären 'Köpenickiade' haben wir ein exklusives Set mit den einzigen preußischen Goldmünzen des Jahres 1906 zusammengestellt. Sie zeigen das Porträt von Kaiser Wilhelm II., der Wilhelm Voigt 1908 begnadigte, nachdem dieser wegen seines Vergehens zunächst zu vier Jahren Haft verurteilt worden war.

Im Jahr 1956 ...

... kam der bis heute beliebte Film 'Der Hauptmann von Köpenick' in die Kinos. Der Farbfilm nach dem gleichnamigen Theaterstück von Carl Zuckmayer basiert auf der wahren Geschichte, die sich 1906 abspielte. Die Hauptrolle des arbeitslosen Schusters Wilhelm Voigt spielte der unvergessene Heinz Rühmann, der damit einen seiner größten Leinwanderfolge feiern konnte.

Die Uraufführung fand am 16. August 1956 im Ufa-Palast Köln statt. Schnell wurde der Film ein enormer Publikumserfolg: Zehn Millionen Zuschauer sahen ihn allein in den ersten fünf Monaten.

Er wurde in 53 Länder exportiert und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. 1957 mit dem Deutschen Filmpreis. Außerdem wurde er für den Oscar in der Kategorie 'Bester fremdsprachiger Film' nominiert, der in jenem Jahr erstmals vergeben wurde.

Sie sollten sich unser exklusives Gold-Set schnell sichern! Sie erhalten die DVD des Film-Klassikers 'Der Hauptmann von Köpenick' gratis!

Angaben zu dem Set
Ausgabejahr: 1906
Ausgabeland: Deutsches Reich/Preußen
Material: Gold (900/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön (ss)
Währung: 10 und 20 Mark
Gewicht: 11,94 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
41721