• Die 25-Schilling-Goldmünze Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der 25-Schilling-Goldmünze Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der 25-Schilling-Goldmünze Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Österreich 25 Schilling 1926-1934

Art.-Nr.: 913310058

  • Die erste 25-Schilling-Goldmünze der Alpenrepublik!
  • Aus massivem Gold (900/1000) geprägt und sehr selten!
  • Edles Etui, schützende Kapsel und Echtheits-Zertifikat inklusive!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
879,00 
steuerfrei Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
879,00 
steuerfrei
Produktdetails

Über 80 Jahre altes Original aus der Zeit der Ersten Republik!

Ebenso wie in Deutschland markierte die Niederlage im Ersten Weltkrieg 1918 auch in Österreich das Ende der Monarchie. Der jahrhundertelang von den Habsburgern regierte Vielvölkerstaat zerbrach – und 1919 wurde die Erste Republik ausgerufen. Numismatisch bedeutete dies, dass die Teilgebiete des einstigen Kaiserreiches Österreich-Ungarn als nunmehr souveräne Staaten unterschiedliche Währungen verausgabten.

Im Stammland Österreich wurde zunächst noch die Kronen-Währung beibehalten, bevor man 1925 den Schilling einführte. Ein Jahr später erschienen dann schließlich die ersten Goldmünzen in der neuen Währungseinheit. Hierzu gehörten auch die von 1926 bis 1934 geprägten Ausgaben mit einem Nennwert von 25 Schilling.

Leider gingen viele dieser Kostbarkeiten schon bald für immer verloren: Sie wurden eingeschmolzen oder im Zweiten Weltkrieg vernichtet. Nur ganz wenige Exemplare in sammelwürdiger Qualität blieben erhalten – und die sind heute gesuchte Sammlerstücke!

Auf der Vorderseite sind der Nennwert zwischen Edelweiß-Zweigen und das von Getreide-Ähren geteilte Prägejahr zu sehen. Die Rückseite zeigt den österreichischen Wappenadler, der Hammer und Sichel in den Klauen hält, sowie die Umschrift "Republik Österreich".

Dieses kostbare historische Original liefern wir Ihnen mit doppeltem Schutz: durch die stabile Kapsel und durch das edle Etui, in dem die Goldmünze besonders schön zur Geltung kommt.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1926-1934
Ausgabeland: Österreich
Material: Gold (900/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: Sehr schön/Vorzüglich
Währung: Schilling
Maße: 21 mm
Gewicht: 5,88 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):
(3)
  • Ausgabeanlass und Motiv
  • Zubehör
  • Produktinformation
Empfehlungen:

2 von 3 Kunden würden diesen Artikel einem Bekannten empfehlen.

 
Ihre Vorteile
  • Die erste 25-Schilling-Goldmünze der Alpenrepublik!
  • Aus massivem Gold (900/1000) geprägt und sehr selten!
  • Edles Etui, schützende Kapsel und Echtheits-Zertifikat inklusive!
879,00 
steuerfrei
Produktinformationen drucken
1033
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • Die berühmtesten Goldmünzen der Welt - Ihre Startlieferung: "Marianne"!
    statt 498,00 
    299,00 
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands steuerfrei
  • Historisches Goldmünzen-Depot – Start: Mexiko 2,5 Pesos "Hidalgo"
    statt 398,00 
    199,00 
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands steuerfrei
  • Goldbarren "Infinity" - Gold für die Ewigkeit!
    29,00 
    zzgl. Versandkosten steuerfrei
  • 3er-Set "Martin Luther: 500 Jahre Bibelübersetzung" in echtem Gold (585/1000)
    statt 314,85 
    279,00 
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands inkl. MwSt.
  • Kollektion „Letzter Kursmünzensatz der D-Mark in Gold“
    statt 54,99 
    29,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Goldbarren-Edition "40 Jahre DDR" - Start: Ampelmännchen
    statt 64,99 
    29,99 
    zzgl. Versandkosten steuerfrei