Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die 2-Euro-Gedenkmünze "Spanien - Proklamation von König Filipe VI."
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Spanien - Proklamation von König Filipe VI."
  • Die Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Spanien - Proklamation von König Filipe VI."
Einzelangebot

2 Euro Gedenkmünze "Proklamation von König Filipe VI." 2014 aus Spanien!

Art.-Nr.: 1262460116

  • In bester Prägequalität "prägefrisch"!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
12,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
12,95 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die 2-Euro-Gedenkmünze "Proklamation von König Filipe VI." 2014 aus Spanien!

Geboren am 30. Januar 1968 in Madrid, entstammt der junge Prinz der altehrwürdigen Dynastie der Bourbon-Anjou. Schon von frühen Kindesbeinen an erhielt er einen Einblick in die politischen Pflichten der Monarchie. Während der sogenannten Transition des Franco- Regime zur Demokratie kam es in Spanien im Jahr 1981 zu einem Putschversuch von reaktionären spanischen Militärs, gegen welche sich sein Vater als Staatsoberhaupt stellte.

Juan Carlos behielt seinen 13-jährigen Sohn die ganze Dauer der Verhandlungen über dicht an seiner Seite, um ihn, so Juan Carlos später selbst, auf das spätere Amt als staatlicher Würdenträger vorzubereiten. Am 22. Mai 2004 heiratete Prinz Felipe VI. seine Frau Letizia Ortiz, zusammen haben sie zwei Töchter. In Vertretung seines Vaters unternahm Prinz Felipe VI. mehrfach offizielle Reisen in über 60 Länder. Er spricht fließend Französisch und Englisch und ist als häufiger Gesandter seines Landes mit der Kultur Lateinamerikas sehr gut vertraut.

Nach einem verheerenden Finanzskandal um Juan Carlos’ jüngste Tochter Cristina und seinen Schwiegersohn Iñaki Urdangarin litt das Ansehen der spanischen Monarchie. Vor diesem Hintergrund und aufgrund gesundheitlicher Probleme ließ Juan Carlos am 2. Juni 2014 seine Abdankung verkünden. Zuvor hatten tausende Menschen in Madrid sogar für eine Abschaffung der Monarchie demonstriert. Seit Felipe VI. jedoch bald darauf sein Amt als König Spaniens antrat, gelang es ihm innerhalb kurzer Zeit, den beschädigten Ruf seiner Familie zu rehabilitieren.

In einer Ansprache an sein Volk versprach er, veraltete Traditionen des Königshauses zu überwinden und zu revolutionieren. Diese 2-Euro-Gedenkmünze ehrt den tag seiner Proklamation und zeigt die Portraits Juan Carlos’ und Felipe VI. im Profil mit der Blickrichtung nach links. Darunter ist der Schriftzug España – 2014 geprägt.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 2014
Sammelgebiet: 2-Euro-Gedenkmünzen
Ausgabeland: Spanien
Prägequalität/ Erhaltung: Prägefrisch
Prägestätte: Königlich Spanische Münze
Währung: Euro
Gewicht: 8,50 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
35451