• Die 2-Euro-Gedenkmünze "Slowenien - 200 Jahre Botanischer Garten Ljubljana" Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Slowenien - 200 Jahre Botanischer Garten Ljubljana" Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Slowenien - 200 Jahre Botanischer Garten Ljubljana" Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

2 Euro Gedenkmünze "200 Jahre Botanischer Garten Ljubljana" 2010 aus Slowenien

Art.-Nr.: 1114160112

  • Aus der Münze Slowenien!
  • In bester Prägequalität Prägefrisch!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
12,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
12,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die 2-Euro-Gedenkmünze "200 Jahre Botanischer Garten Ljubljana" 2010 aus Slowenien!

Anlass der seltenen 2-Euro-Gedenkmünze „Botanischer Garten“ aus Slowenien ist der 200. Jahrestag der ältesten kulturellen Ein- richtung in Ljubljana, der Hauptstadt Sloweniens.

Der „Botanische Garten” von Ljubljana wurde im Jahr 1810 gegründet. Heute wachsen hier mehr als 4.500 verschiedene Pflanzenarten. Ein Drittel davon ist einheimisch, der Rest kommt aus allen Teilen Europa und der ganzen Welt.

Der Garten besteht aus dem „Arboretum” (lat. arbor „Baum“) – eine Sammlung verschiedenartiger Gehölze – wo sich die meisten Baumsorten befinden sowie einem Pflanzsystem, in dem verwandte Pflanzen nach ihrem Entwicklungssystem sortiert und in ökologische Gruppen (Moor- und Wasserpflanzen) aufgeteilt sind.

Im „Botanischen Garten” befinden sich auch ein Treibhaus für die Zucht von tropischen Pflanzen, und ein Zuchtteil, in dem Beete für die Pflanzforschung und -zucht angelegt sind.

Auf der Vorderseite beherrscht die „Hladnikia pastinacifoliaals” als Motiv den Mittelpunkt der Münze. Es ist eine alte Pflanzengattung, die es schon in der Eiszeit gegeben hat. Das Hladnikia ist ein an- spruchsloses Gewächs und besteht nur aus dieser einen Gattung. Die Pflanze hat weiße Blüten und gezähnte, grün glänzende Blätter. Das Gewächs wurde im 19. Jahrhundert vom slowenischen Botaniker und Prister Franc Hladnik entdeckt. Daher trägt diese Pflanze auch seinen Namen. Hladnikia wächst auf steinigen Wiesen und Felsen. Die Pflanze steht auf der slowenischen „Roten Liste” für bedrohte Pflanzenarten.

Angaben zu der Münze
Auflage: 1000000 Exemplare
Ausgabejahr: 2010
Sammelgebiet: 2-Euro-Gedenkmünzen
Ausgabeland: Slowenien
Prägequalität/ Erhaltung: Bankfrisch
Prägestätte: Münze Slowenien
Währung: Euro
Maße: 25,75 mm
Gewicht: 8,50 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Ihre Vorteile
  • Aus der Münze Slowenien!
  • In bester Prägequalität Prägefrisch!
12,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
12,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
35534
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • 2 Euro Gedenkmünze "Kloster- und Schlossanlage El Escorial" 2013 aus Spanien
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Einrichtung der Selbstverwaltung 1921" 2013 aus Malta
    14,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "200. Geburtstag Giuseppe Verdi" 2013 aus Italien
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "10 Jahre Euro" 2012 aus Finnland
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "500. Geburtstag Primoz Tubar" 2008 aus Slowenien
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "60 Jahre Menschenrechte" 2008 aus Italien
    14,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Slowenien 2019 2-Euro-Gedenkmünze "100 Jahre Universität Ljubljana"
    9,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.