Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die 2-Euro-Gedenkmünze "Slowakei - 20 Jahre Frieden und Demokratie"
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Slowakei - 20 Jahre Frieden und Demokratie"
  • Die Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Slowakei - 20 Jahre Frieden und Demokratie"
Einzelangebot

2 Euro Gedenkmünze "20 Jahre Frieden und Demokratie" 2009 aus der Slowakei

Art.-Nr.: 1086630118

  • In bester Prägequalität "prägefrisch"!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
12,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
12,95 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die 2-Euro-Gedenkmünze "20 Jahre Frieden und Demokratie" 2009 aus der Slowakei!

Die Slowakei würdigt mit dieser 2-Euro-Gedenkmünze den 20. Jahrestag des 17. November 1989, des Tages des Kampfes für Freiheit und Demokratie. Das Münzinnere zeigt eine stilisierte Glocke, die aus einer Reihe von Schlüsseln gebildet wird. Die junge Republik erinnert damit an die Demonstration, auf der die Bürger mit ihren Schlüsselbunden Lärm machten – der Beginn der so genannten „samtenen Revolution“.

In Folge dieser „samtenen Revolution“ ging aus der Teilung der Tschechoslowakei die slowakische Republik am 1. Januar 1993 hervor. Sie ist seit dem 29. März 2004 Mitglied der NATO, seit dem 1. Mai 2004 Mitglied der Europäischen Union. Am selben Tag trat die Slowakei dem Schengener Abkommen bei. Zum 1. Januar 2009 führte das Land den Euro ein.

Auf dem Gebiet der Slowakei lebten in vorchristlicher Zeit Kelten und später die Germanen. Die wechselvolle Geschichte des Landes wurde ab dem 11. Jahrhundert von ungarischen Königen beherrscht, die ihrerseits 1526 dem Machtbereich der österreichischen Habsburger unterworfen wurden. Im 19. Jahrhundert wurde die Slowakei erst Teil des österreichischen Kaiserreichs und anschließend von Österreich-Ungarn. Nach dem Ersten Weltkrieg bildeten die Slowaken zusammen mit den Tschechen die Tschechoslowakei.

Nach dem Zusammenbruch des kommunistischen Systems Ende 1989 bestand die föderative Tschechoslowakei aufgrund unterschiedlicher Interessen der beiden Teilrepubliken nur noch für kurze Zeit. Ein Vorbote der Auflösung war der Streit um den neuen Landesnamen, auch bekannt als der „Gedankenstrich- Krieg“. Schließlich erfolgte die Teilung einvernehmlich und friedlich. Die Slowakei mit gut 5 Millionen Einwohnern kann seit einigen Jahren mit einem stabilen hohen Wirtschaftswachstum (2007: 10,4 Prozent) glänzen.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 2009
Sammelgebiet: 2-Euro-Gedenkmünzen
Ausgabeland: Slowakei
Prägequalität/ Erhaltung: prägefrisch
Prägestätte: Münze Slowakei
Währung: Euro
Gewicht: 8,50 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
35525