• Die 2-Euro-Gedenkmünze "Malta - Unabhängigkeit von Großbritannien" Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Malta - Unabhängigkeit von Großbritannien" Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Malta - Unabhängigkeit von Großbritannien" Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

2 Euro Gedenkmünze "Unabhängigkeit von Großbritannien" 2014 aus Malta

Art.-Nr.: 1254550122

  • In bester Prägequalität "bankfrisch"!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
14,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
14,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die 2-Euro-Gedenkmünze "Unabhängigkeit von Großbritannien" 2014 aus Malta!

Dieses Jahr feiert der südeuropäische Inselstaat im Mittelmeer das 50. Jubiläum seiner Unabhängigkeit von Großbritannien. Seit jeher gilt Malta als eine Art Schmelztiegel der Zivilisationen – ihre Geschichte reicht bis in die Zeit um 5200 v. Chr. zurück.

Später war die Insel Jahrhunderte lang Sitz des Johanniterordens, der jedoch 1798 den französischen Revolutionstruppen unter Napoleon weichen musste.

Zunächst schienen die Franzosen als Befreier und Revolutionäre, da sie die Sklaverei sowie den Adelsstand abschafften und ein funktionierendes, staatsähnliches System errichteten. Jedoch mussten die Einwohner bald mit Schrecken ansehen, wie Napoleons Truppen Paläste, Häuser und Reichtümer der Insel plünderten. Die Malteser baten deshalb die Engländer um Hilfe. So besetzten die Briten bald die Häfen rund um die Insel und blockierten sämtliche französische Stützpunkte auf maltesischem Boden. 1814 wurde Malta Mitglied des britischen Commonwealth und zum Koloniegebiet der Engländer. Damit erhielt das Land eine bedeutende Rolle als Handels- und Militärstützpunkt.

Jedoch erst nach dem 2. Weltkrieg konnte Malta wieder seine eigenen Interessen vertreten. 1964 wurde die Insel in die Unabhängigkeit entlassen, blieb aber Mitglied des Commonwealth. 1974 wurde Malta schließlich zur Republik, fünf Jahre später zogen die letzten britischen Truppen ab. Seit dem 1. Mai 2004 ist Malta Mitglied der Europäischen Union. Anlässlich des 50. Jubiläums der Unabhängigkeit Maltas von Großbritannien erschien eine 2-Euro-Gedenkmünze. Die Rückseite zeigt das Abbild des Unabhängigskeits-Denkmals in Floriana – eine bronzene Frau mit der maltesischen Flagge in der Hand. Oberhalb ist der Landesname „Malta“ zu lesen, sowie die Inschrift „Independence 1964“.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 2014
Sammelgebiet: 2-Euro-Gedenkmünzen
Ausgabeland: Malta
Prägequalität/ Erhaltung: bankfrisch
Prägestätte: Münze Malta
Währung: Euro
Gewicht: 8,50 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):
(1)
  • Ausgabeanlass und Motiv
  • Zubehör
  • Produktinformation
Empfehlungen:

1 von 1 Kunden würden diesen Artikel einem Bekannten empfehlen.

 
Fragen?
Ihre Vorteile
  • In bester Prägequalität "bankfrisch"!
14,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
14,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
35445
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • 2 Euro Gedenkmünze "60 Jahre Menschenrechte" 2008 aus Finnland
    24,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "EU-Ratspräsidentschaft Frankreichs" 2008 aus Frankreich
    24,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Belgien 2018 2-Euro-Gedenkmünze '50 Jahre europäischer Satellit ESRO 2B'
    42,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Vatikan 2020 2-Euro Gedenkmünze "100. Geburtstag von Johannes Paul II.“
    79,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Andorra 2020: 2-Euro-Gedenkmünze "27. Iberoamerika-Gipfel 2020 in Andorra"
    49,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Die Silber-Sonderprägung "Grimms Märchen - Frau Holle"
    20,00 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Österreich: 20 Euro-Münze 2021 "Australien - Schöpferkraft der Schlange"
    119,00 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.