• Die 2-Euro-Gedenkmünze "Luxemburg - Großherzog Henri" Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Luxemburg - Großherzog Henri" Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Luxemburg - Großherzog Henri" Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

2 Euro Gedenkmünze "Großherzog Henri" 2004 aus Luxemburg!

Art.-Nr.: 320260169

  • Aus der Münze Luxemburg!
  • In der Prägequalität prägefrisch!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
12,95 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
12,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die 2-Euro-Gedenkmünze "Großherzog Henri" 2004 aus Luxemburg!

Die außerordentliche Vielfalt seiner Länder macht Europa zu einem der faszinierendsten Kontinente. Dies zeigt sich auch an den unterschiedlichen Regierungsformen, die hier in den einzelnen Ländern vertreten sind: Alle Länder werden demokratisch regiert, aber viele Europäer haben auch heute noch einen Monarchen als Staatsoberhaupt.

Die erste 2-Euro-Gedenkmünze Luxemburgs aus dem Jahr 2004 ist der großherzoglichen Dynastie gewidmet und zeigt den derzeit regierenden Großherzog Henri. Der älteste Sohn des großherzoglichen Paares Jean und Joséphine Charlotte ist der sechste luxemburgische Herrscher der Dynastie von Nassau-Weilburg. Sein vollständiger Titel: „S. K. H. Großherzog von Luxemburg, Herzog von Nassau, Prinz von Bourbon-Parma, Graf von Sayn, Königstein, Katzenelnbogen und Diez, Burggraf von Hammerstein, Herr von Mahlberg, Wiesbaden, Idstein, Merenberg, Limburg und Eppstein“.

„Offen und volksnah“ – mit diesem Leitspruch bestieg der damals 45-jährige Henri am 7. Oktober 2000 den Thron des Großherzogtums. Sein Vater, Großherzog Jean, hatte ihn bereits zwei Jahre zuvor als Statthalter eingesetzt. Durch sein Studium der Politikwissenschaft und seine Funktion als Statthalter für seinen Vater war Henri auf dieses schwere Amt perfekt vorbereitet. Dementsprechend groß ist die Zustimmung der Luxemburger zu ihrem Staatsoberhaupt.

Die Vorderseite zeigt das Portrait des Großherzogs im Profil neben seinem Monogramm – ein H unter der königlichen Krone. Die Umschrift lautet: „Henri – Großherzog von Luxemburg“ sowie der Ländername in Landessprache „Lëtzebuerg” und das Ausgabejahr 2004. Die Rückseite ist identisch mit allen 2-Euro-Kursmünzen der Euroländer bis 2006 und weist diese 2-Euro-Gedenkmünze in der gesamten Eurozone als offizielles Zahlungsmittel aus.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 2004
Sammelgebiet: 2-Euro-Gedenkmünzen
Ausgabeland: Luxemburg
Prägequalität/ Erhaltung: Bankfrisch
Prägestätte: Münze Luxemburg
Währung: Euro
Maße: 25,75 mm
Gewicht: 8,50 g
Startpreis: 12,95 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):
 
Ihre Vorteile
  • Aus der Münze Luxemburg!
  • In der Prägequalität prägefrisch!
12,95 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
12,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
35571
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • 2 Euro Gedenkmünze "60 Jahre Menschenrechte" 2008 aus Finnland
    24,95 
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Arbeiten von Antonio Gaudí" 2014 aus Spanien!
    12,95 
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "50 Jahre Römische Verträge" 2007 aus Luxemburg
    12,95 
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "500. Geburtstag Primoz Tubar" 2008 aus Slowenien
    12,95 
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "60 Jahre Menschenrechte" 2008 aus Portugal
    12,95 
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Kathedrale von Cordoba" 2010 aus Spanien
    12,95 
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "EU-Ratspräsidentschaft" 2010 aus Belgien
    12,95 
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Olympische Winterspiele Turin" 2006 aus Italien
    12,95 
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.