• Die 2-Euro-Gedenkmünze "Luxemburg - Hochzeit von Erbgroßherzog Guillaume und Stéphanie" Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Luxemburg - Hochzeit von Erbgroßherzog Guillaume und Stéphanie" Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Luxemburg - Hochzeit von Erbgroßherzog Guillaume und Stéphanie" Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

2 Euro Gedenkmünze "Hochzeit von Erbgroßherzog Guillaume und Stéphanie" 2012 aus Luxemburg

Art.-Nr.: 1195730114

  • Aus der Zentralbank von Luxemburg!
  • In bester Prägequalität Prägefrisch!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
12,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
12,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die 2-Euro-Gedenkmünze "Hochzeit von Erbgroßherzog Guillaume und Stéphanie" 2012 aus Luxemburg!

Am 20. Oktober fand in Luxemburg einer der Höhepunkte des Jahres 2012 in Europa statt: Der Luxemburger Erbgroßherzog Guillaume heiratete die belgische Gräfin Stéphanie de Lannoy.

Als ältester Sohn des Großherzogs Henri von Luxemburg wird Guillaume einmal die Thronfolge übernehmen und somit der siebte Herrscher im luxemburgischen Zweig der Dynastie Nassau-Weilburg sein. Seine Frau, Gräfin Stéphanie, stammt aus einer der ältesten Adelsfamilien Belgiens und ist zur Hochzeit Luxemburgerin geworden.

Am 30. April 2012 verlobte sich das Paar, nun gaben sich die beiden sieben Monate später das Ja-Wort. Die Trauung im Barocksaal des Rathauses fand am 19. Oktober im engsten Familienkreis statt.

Am Samstag feierte das Paar kirchliche Hochzeit in der Kathedrale „Notre-Dame“, vor der sich draußen tausende Schaulustige versammelt hatten, um der Zeremonie beizuwohnen. Anwesend waren unter anderem die Königsfamilien aus den Niederlanden, Belgien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Spanien sowie Prinz Charles und Camilla aus Großbritannien und Kronprinz Naruhito aus Japan. Luxemburgs Premierminister Jean-Claude Juncker gratulierte dem Paar mit einigen Ministern und hielt eine Ansprache. Auch mehrere hundert Journalisten und Fernsehreporter kommentierten und fotografierten das Ereignis für die Medien.

Nach der Vermählung suchten der Erbgroßherzog und seine Gattin die Nähe der Luxemburger: Sie schüttelten Hände und nahmen Geschenke entgegen. Am Abend feierten die Frischvermählten bei einem Gala-Dinner mit rund 350 Gästen im Palast. Die prunkvolle Feier versammelte nahezu die gesamte nächste Hochadelsgeneration und gilt als ein besonderes Ereignis in der Welt des europäischen Monarchentums.

Angaben zu der Münze
Auflage: 500000 Exemplare
Ausgabejahr: 2012
Sammelgebiet: 2-Euro-Gedenkmünzen
Ausgabeland: Luxemburg
Prägequalität/ Erhaltung: Bankfrisch
Prägestätte: Zentralbank von Luxemburg
Währung: Euro
Maße: 25,75 mm
Gewicht: 8,50 g
Startpreis: 12,95 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Ihre Vorteile
  • Aus der Zentralbank von Luxemburg!
  • In bester Prägequalität Prägefrisch!
12,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
12,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
35485
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • 2 Euro Gedenkmünze "1.150 Jahre byzantinische Mission von Kyrill und Method" 2013 aus der Slowakei
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Einrichtung der Selbstverwaltung 1921" 2013 aus Malta
    14,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "250 Jahre Glockenturm der Clérigos-Kirche" 2013 aus Portugal
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "400. Todestag von Domínikos Theotokópoulos" 2014 aus Griechenland
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Galileo Galilei" 2014 aus Italien
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Lesezeichen versilbert
    17,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.