• Die 2-Euro-Gedenkmünze "Irland - 50 Jahre Römische Verträge" Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Irland - 50 Jahre Römische Verträge" Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Irland - 50 Jahre Römische Verträge" Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

2 Euro Gedenkmünze "50 Jahre Römische Verträge" 2007 aus Irland

Art.-Nr.: 1034620146

  • Aus der Münze Irland!
  • In bester Prägequalität Prägefrisch!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
24,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
24,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die 2-Euro-Gedenkmünze "50 Jahre Römische Verträge" 2007 aus Irland!

Die Römischen Verträge wurden am 25. März 1957 von Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und den Niederlanden in Rom unterzeichnet. Damit gründeten die Unterzeichnerstaaten die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und die Europäische Atomgemeinschaft (EURATOM). Sie vereinbarten den freien Waren-, Dienstleistungs-, Personen- und Kapitalverkehr, eine gemeinsame Handelspolitik sowie die Einrichtung europäischer Institutionen. Die Verträge traten nach ihrer Ratifizierung in den sechs Mitgliedstaaten am 1. Januar 1958 in Kraft.

Bei der Unterzeichnung der Römischen Verträge verkündete der italienische Außenminister Gaetano Martino „eine neue Ära in der Geschichte der europäischen Völker“. Zusammen mit der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (Montanunion) entstand aus der EWG später die EG (Europäische Gemeinschaft), der Vorläufer unserer heutigen Europäischen Union (EU) mit Sitz in Brüssel. Der 25. März 1957 gilt daher als Gründungsdatum der EU, die Römischen Verträge leben weiter als Fundament der EU in der Fassung des Vertrages von Nizza.

Aus diesem historischen Anlass haben 13 Euroländer 2007, zum 50. Jahrestag, eine motivgleiche Münze herausgegeben. Die erste 2-Euro-Gemeinschaftsausgabe ist bis auf die jeweiligen Länderinschriften absolut identisch. Diese grenzübergreifende Gestaltung einer gemeinsamen Gedenkmünze gilt als Symbol der europäischen Einheit und stellt ein echtes Novum in der Münzgeschichte dar.

Die Vorderseite der Gedenkmünze zeigt das als Buch gebundene Vertragswerk mit den Unterschriften der sechs Gründungsmitglieder. Im Hintergrund sieht man das von Michelangelo gestaltete sternförmige Bodenmosaik auf der Piazza del Campidoglio (Kapitolsplatz) in Rom – im angrenzenden Palast wurde die Unterzeichnung vorgenommen.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 2007
Sammelgebiet: 2-Euro-Gedenkmünzen
Ausgabeland: Irland
Prägequalität/ Erhaltung: Bankfrisch
Prägestätte: Zentralbank der Republik Irland
Währung: Euro
Maße: 25,75 mm
Gewicht: 8,50 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Ihre Vorteile
  • Aus der Münze Irland!
  • In bester Prägequalität Prägefrisch!
24,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
24,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
35634
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • 2 Euro Gedenkmünze "Einrichtung der Selbstverwaltung 1921" 2013 aus Malta
    14,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "10 Jahre Euro" 2012 aus Finnland
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Münzkapseln GRIPS 27 mm, 10er Pack
    2,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Portugal: 200 Escudos-Gedenkmünze Olympische Spiele in Sydney "Olympische Fackel"
    7,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Portugal: 200 Escudos-Gedenkmünze Olympische Spiele in Atlanta 1996 "Hochspringer"
    7,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Italien 2020 2-Euro-Gedenkmünze "150. Geburtstag von Maria Montessori"
    9,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Die offiziellen deutschen 5-Euro-Polymer-Münzen 2016–2021 komplett in Polierte Platte
    statt 31,90 
    19,90 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • ET. - die offiziellen Silber- und Goldeditionen!

    ab 9,95 €

    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.