• Die 2-Euro-Gedenkmünze "Frankreich - EU-Ratspräsidentschaft Frankreichs" Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Frankreich - EU-Ratspräsidentschaft Frankreichs" Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Frankreich - EU-Ratspräsidentschaft Frankreichs" Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

2 Euro Gedenkmünze "EU-Ratspräsidentschaft Frankreichs" 2008 aus Frankreich

Art.-Nr.: 1058870122

  • Aus der Münze Frankreich!
  • In bester Prägequalität Prägefrisch!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
24,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
24,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die 2-Euro-Gedenkmünze "EU-Ratspräsidentschaft Frankreichs" 2008 aus Frankreich!

Frankreich würdigt die Übernahme der Ratspräsidentschaft in der Europäischen Union mit dieser 2-Euro-Gedenkmünze. Sie besticht durch ein sehr klares, modernes Motiv. Neben der Jahreszahl „2008“ weist der Schriftzug auf die EU-Ratspräsidentschaft hin. Die Buchstaben „RF“ stehen für das Ausgabeland Frankreich: „République Française“. Unten in der Mitte sind die beiden Prägesymbole Frankreichs: das Füllhorn und das Posthorn.

Die EU-Ratspräsidentschaft wird für die Dauer von sechs Monaten von einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union im rotierenden Prinzip übernommen. Nachdem Slowenien von Januar bis Juni 2008 dieses Amt innehatte, wurde die EU-Ratspräsidentschaft am 1. Juli 2008 an Frankreich übergeben. So konnte Staatspräsident Nicolas Sarkozy als Vorsitzender des Rates die politischen Schwerpunkte in der Europäischen Union setzen. Frankreich hatte sich für seine Amtsperiode vier Hauptthemen gestellt: Neben Energie und Klima ging es auch um die Themen Migration, Landwirtschaft und Sicherheit.

Das Amt des EU-Ratspräsidenten wird traditionellerweise dem Außenminister übertragen. Für Frankreich übernahm demnach Bernard Kouchner den Vorsitz. Die Aufgaben dieses Amtes sind vielfältig. Der Präsident organisiert und leitet nicht nur die Tagungen des Rates, er vermittelt auch bei Konflikten zwischen Mitgliedstaaten und den Institutionen der EU. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Vertretung der Europäischen Union nach außen gegenüber anderen Organisationen und Staaten.

In die Zeit der französischen EU-Ratspräsidentschaft fielen die Gründung der Mittelmeer-Union sowie mehrere internationale Krisen wie der Kaukasus-Konflikt 2008 und die US-Immobilienkrise. Am 1. Januar 2009 übernahm die Tschechische Republik die Ratspräsidentschaft.

Angaben zu der Münze
Auflage: 200000 Exemplare
Ausgabejahr: 2008
Sammelgebiet: 2-Euro-Gedenkmünzen
Ausgabeland: Frankreich
Prägequalität/ Erhaltung: Bankfrisch
Prägestätte: Münze Frankreich
Währung: Euro
Maße: 25,75 mm
Gewicht: 8,50 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Ihre Vorteile
  • Aus der Münze Frankreich!
  • In bester Prägequalität Prägefrisch!
24,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
24,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
35504
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • 2 Euro Gedenkmünze "Litauische Sprache" 2015 aus Litauen
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Kloster- und Schlossanlage El Escorial" 2013 aus Spanien
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Einrichtung der Selbstverwaltung 1921" 2013 aus Malta
    14,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "200. Jahrestag der Carabinieris" 2014 aus Italien
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Galileo Galilei" 2014 aus Italien
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "2500. Jahrestag der Schlacht in Marathon" 2010 aus Griechenland
    14,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "500 Jahre Lob der Torheit" 2011 aus den Niederlanden
    29,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Gedenkmünze "James Bond – 007"
    14,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.