Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die einzige 10-Zloty-Goldmünze Polens
  • Die Vorderseite der einzigen 10-Zloty-Goldmünze Polens
  • Die Rückseite der einzigen 10-Zloty-Goldmünze Polens
Einzelangebot

Polen 10 Zloty 1925 'Boleslaw'

Art.-Nr.: 249300161

  • Die einzige 10-Zloty-Goldmünze Polens!
  • Nur ein Jahr lang geprägt!
  • Massives Gold!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 1.100,00 €
949,00 €
inkl. 19% MwSt. Kostenloser Versand
statt 1.100,00 €
949,00 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

90 Jahre altes Original in Top-Erhaltung!

Polnische Goldmünzen sind generell sehr schwer zu beschaffen. Dies gilt insbesondere für das einzige 10-Zloty-Goldstück Polens. Es wurde nur ein Jahr - 1925 - zum 900. Jahrestag der Erhebung Polens zum Königreich geprägt. Als einzigartige Würdigung des ersten polnischen Königs Boleslaw I., dessen Porträt Sie auf der Vorderseite sehen, zählt die Münze zum nationalen Kulturerbe unseres Nachbarlandes.

Viele Menschen in Polen haben eine starke emotionale Beziehung zur Geschichte ihres Landes – und zu dieser Goldmünze. Familien, die sie besitzen, hüten sie wie einen Schatz und geben sie von Generation zu Generation weiter. Deshalb taucht das 10-Zloty-Stück auf dem Münzenmarkt praktisch kaum auf. So ist diese Original-Goldmünze in hervorragender Erhaltung eine gefragte Top-Rarität der europäischen Münzengeschichte.

Zubehör

Geschützt, stilvoll untergebracht und garantiert echt!

Um die kostbare historische Goldmünze vor Beschädigungen zu schützen, haben wir sie vorsichtig in eine stabile quadratische Kapsel eingelegt. So bleibt ihr Wert dauerhaft erhalten. Dennoch können Sie die Kapsel auch öffnen und das kostbare Goldstück in Ihre Hände nehmen. Auf diese Weise wird seine Faszination spürbar.

Jedes Exemplar wurde von unseren Experten sorgfältig geprüft. Die Echtheit garantieren wir Ihnen mit einem Zertifikat. Stilvoll und repräsentativ aufbewahren können Sie Ihren goldenen Schatz in dem edlen Holz-Etui, auf das Sie sich ebenfalls freuen können.

Hintergrund

Boleslaw I. – Polens erster König

Diese prächtige Goldmünze wurde 1925 anlässlich des 900. Jahrestages der Erhebung Polens zum Königreich geprägt. So zeigt die Vorderseite das Profil des ersten polnischen Königs Boleslaw I. Die Inschrift „Boleslaw Chrobry“ bezieht sich auf seinen Beinamen: Boleslaw der Tapfere.

Boleslaw war seit 992 Herzog von Polen. Historiker diskutieren darüber, ob er bereits im Jahr 1000 im Zuge des „Akts von Gnesen“ vom römisch-deutschen Kaiser Otto III. zum König erhoben wurde. Gesichert ist nur, dass er von Otto bereits in jenem Jahr Privilegien zugestanden bekam, die sonst nur Königen vorbehalten waren, wie z. B. die Ernennung von Erzbischöfen.

Die Zeit nach dem Tod Kaiser Ottos III. (1002) war von Konflikten mit dessen Nachfolger Heinrich II. geprägt. Erst nachdem Heinrich im Jahr 1024 gestorben war, konnte Boleslaw (erneut) in den Rang eines Königs erhoben werden. Am 18. April 1025 wurde er von einem päpstlichen Gesandten gekrönt. Seine neue Macht konnte er jedoch kaum ausüben: Bereits zwei Monate später, am 17. Juni, verstarb Boleslaw. Seine Gebeine liegen im Posener Dom begraben.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1925
Ausgabeland: Polen
Material: Gold (900/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: vorzüglich/Stempelglanz (vz/st)
Währung: Polnische Zloty
Maße: 19 mm
Gewicht: 3,23 g
Bewertung(en):
(1)
  • Ausgabeanlass und Motiv
  • Zubehör
  • Produktinformation
Empfehlungen:

1 von 1 Kunden würden diesen Artikel einem Bekannten empfehlen.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
36145