Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die deutsche 10 Euro Gedenkmünze "300 Jahre Fahrenheit-Skala"!
  • Die Vorderseite der deutschen 10 Euro Gedenkmünze "300 Jahre Fahrenheit-Skala"!
  • Die Rückseite der deutschen 10 Euro Gedenkmünze "300 Jahre Fahrenheit-Skala"!
  • Die deutsche 10 Euro Gedenkmünze "300 Jahre Fahrenheit-Skala"!
  • Die Vorderseite der deutschen 10 Euro Gedenkmünze "300 Jahre Fahrenheit-Skala"!
  • Die Rückseite der deutschen 10 Euro Gedenkmünze "300 Jahre Fahrenheit-Skala"!
Einzelangebot

Die deutsche 10 Euro Gedenkmünze "300 Jahre Fahrenheit-Skala"!

Art.-Nr.: K_1225890110_1235280112

  • 10-Euro-Gedenkmünze des Jahres 2014!
  • Anlässlich des Jubiläums "300 Jahre Fahrenheit-Skala"!
  • In "Stempelglanz" (st) oder "Polierte Platte" (PP)!
19,90 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 

6,95 € Versandkosten6.952000.0000

6,95 € Versandkosten6.952000.0000

Produktdetails

Die erste 10 Euro Gedenkmünze im Jahr 2014 "300 Jahre Fahrenheit-Skala"

Die im November 2014erschienene 10-Euro-Gedenkmünze die Bundesregierung zum Jubiläum "300 Jahre Fahrenheit-Skala"  erinnert an die durch den Pionier der exakten Thermometer, D.G. Fahrenheit (deutscher Physiker, 1686 - 1736), im Jahr 1714 definierte Skala. Die in der Hamburgischen Münze geprägte Gedenkausgabe enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: "Ein Meilenstein der Messtechnik"!

Metall: Seit der 10-Euro-Gedenkmünzenausgabe "125 Jahre Automobil“ im Jahr 2011 sind die neuen 10-Euro-Münzen der Bundesrepublik Deutschland aus einer Kupfer-Nickel-Legierung. Nur die Gedenkmünzen in der höchsten Prägequalität "Polierte Platte" (PP) werden weiterhin aus Silber (625/1000) geprägt. Diese Umstellung hat einen Ansturm auf die Ausgaben in "Polierte Platte" (PP) zur Folge. Es sind jetzt die einzigen Neuausgaben der Bundesrepublik Deutschland in Silber!

Viele offizielle 10-Euro-Silber-Gedenkmünzen in der höchsten Prägequalität "Polierte Platte" (PP) konnten in der Vergangenheit sensationelle Wertsteigerungen verzeichnen und sind offiziell ausverkauft. Ein Grund dafür sind die geringen Auflagen und die große Nachfrage nach diesen gesuchten Silber-Gedenkmünzen.

Erkennbar sind die beiden unterschiedlichen Versionen der neuen 10-Euromünzen auf den ersten Blick. Ab der 10-Euro-Gedenkmünze "125 Jahre Automobil" ist auch für weniger erfahrene Sammler die Normalprägung in Stempelglanz von der Münze in "Polierte Platte" (PP) sofort unterscheidbar.

Auf den Wertseiten der deutschen 10-Euro-Gedenkmünzen in "Polierte Platte" (PP) ist seit Juni 2011 die Aufschrift „Silber 625“ zu finden.

Die Normalprägung in Kupfer-Nickel dagegen weist keine derartige Markierung auf, die auf die Metall-Legierung hindeutet.

Hintergrund

Die offizielle 10-Euro-Gedenkmünze "300 Jahre Fahrenheit-Skala"

Der Entwurf stammt von dem Künstler Victor Huster aus Baden-Baden. In der Begründung der Jury für die Entscheidung heißt es:

"Der Entwurf greift in überzeugender Weise sowohl inhaltlich als auch gestalterisch das Thema des Jubiläums auf und zeichnet sich darüber hinaus durch eine wissenschaftshistorische Einordnung der Fahrenheit-Skala in die chronologische Abfolge der thermometrischen Skalen des 18. und 19. Jh. aus. Dies gelingt gestalterisch durch eine Komposition von Darstellungen eines Fahrenheit-Thermometers im Kontext anderer abstrahiert dargestellter Temperaturskalen. Die Jury zeigte sich beeindruckt davon, wie es der Künstler verstanden hat, das wissenschaftliche Thema in seinen Facetten verständlich auf dem Rund einer Münze ins Bild zu setzen.

Der Künstler arbeitet geschickt mit einem exzentrischen Schwerpunkt auf Bild- und Wertseite. Diese Schwerpunktbildung verstärkt über den Einsatz typografischer und figurativer Elemente hinaus das harmonische Zusammenspiel von Bild- und Wertseite. Die Typografie unterstreicht die inhaltliche Ausarbeitung des Themas. Der Adler ergänzt den Entwurf in gelungener Darstellung auf würdige Weise."

Die Bildseite zeigt die Darstellung eines Fahrenheit-Thermometers im Kontext anderer abstrahiert dargestellter Temperaturskalen.

Die Wertseite zeigt einen Adler, den Schriftzug "BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND", Wertziffer und Wertbezeichnung, das Prägezeichen "J" der Hamburgischen Münze, die Jahreszahl 2014 sowie die zwölf Europasterne.

Die Randschrift: Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift:

"EIN MEILENSTEIN DER MESSTECHNIK"

Offizieller Ausgabetermin: Die Sammlermünze wurde in der Hamburgischen Münze (J) geprägt und am 06. November 2014 ausgegeben.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 2014
Ausgabeland: Deutschland
Prägequalität/ Erhaltung: Stempelglanz (st)
Währung: Euro
Maße: 32,50 mm
Gewicht: 14,00 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Ausgabejahr: 2014
Ausgabeland: Deutschland
Material: Silber (625/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Währung: Euro
Maße: 32,50 mm
Gewicht: 16,00 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Produktinformationen drucken
24861